Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Roskows Feuerwehrverein feiert Zehnjähriges
Lokales Brandenburg/Havel Roskows Feuerwehrverein feiert Zehnjähriges
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 04.06.2016
Die versammelte Mannschaft beim diesjährigen Neujahrsfrühschoppen. Quelle: Krumnow
Anzeige
Roskow

Der Feuerwehrverein Roskow feiert an diesem Samstag sein zehnjähriges Bestehen. Vereinschef Steffen Schaale zeigt sich mit dem Vereinsleben in diesen Jahren zufrieden. Gegründet hatte sich der Verein wenige Jahre vor dem 100-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Roskow.

20 Stunden im Monat widmet der Industriemeister und zweifache Vater seinem Ehrenamt. 25 Mitglieder zählt der Verein, so viele wie die Freiwillige Feuerwehr Roskow selbst. Im vorigen Jahr mussten die Kameraden mehr als 20 Mal zu Einsätzen ausrücken, meist waren es Verkehrsunfälle. Umso erleichterter sind die Feuerwehrleute, dass es in diesem Jahr bisher erst drei Mal galt zu helfen. Ziel des Vereins ist es, Spendengelder zu sammeln für die Ausrüstung der Feuerwehr. Das Geld floss in die Anschaffung von Helmen, Schutzausrüstung und Handschuhe etwa für die Jugendfeuerwehr. Aber auch das Vereinsleben soll das Miteinander der ehrenamtlichen Kräfte beleben. Osterfeuer gemeinsam zu begehen, gehört dazu.

Steffen Schaale selbst ist seit zwölf Jahren bei der Feuerwehr. Die schlimmsten Einsätze seien natürlich die Verkehrunfälle mit Toten. Im vorigen Jahr rückten die Kameraden zu umgestürzten Bäumen, einem Flächenbrand, zwei Unfällen mit Verletzten und auch der Entfernung einer Ölspur aus. Im Schnitt müssen etwa zehn Feuerwehrleute bei jedem Einsatz zum Unglücksort eilen.

Von Marion von Imhoff

Die Bauhofstraße in Brandenburg an der Havel wird hübscher und moderner, zumindest sind bis zum Herbst 2017 zwei große Baulücken geschlossen. Havelkiez-Errichter Heinrich Rüsing baut Wohnungen und Pflegeplätze, die von der Jedermann-Gruppe betrieben werden. Zudem soll es Praxen, Läden und vielleicht Gastronomie geben.

06.06.2016

Mit einem bunten Familienfest hat die Brandenburger Kita „Menschenskinder“ ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Kita-Leiterin begrüßte zahlreiche Gäste und freute sich über die vielen Geschenke. In einer kleinen Ausstellung wurde die Entwicklung der Einrichtung aufgezeigt. In einem Punkt unterscheidet sie sich von allen andern Kita in Brandenburg an der Havel.

03.06.2016

„So etwas habe ich noch nie erlebt“, sagt der Geschäftsführer des Wasser- und Bodenverbandes Plane-Buckau (Mittelmark), Ronald Hoffmann. Vom 29. Mai bis 1. Juni seien zwischen 150 und 220 Liter pro Quadratmeter Regen gefallen. Zum Verhältnis: Das waren binnen drei Tagen ein ganzes Drittel der sonst üblichen Jahresmenge.

05.06.2016
Anzeige