Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel SAP vertraut in der Ausbildung auf die TH Brandenburg
Lokales Brandenburg/Havel SAP vertraut in der Ausbildung auf die TH Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 13.02.2019
Robert Franz ist an der THB Professor für Betriebliche Anwendungen der Informatik. Quelle: THB
Brandenburg/H

Studierende aus mehr als hundert Ländern der Welt können künftig von einem Angebot der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) profitieren. Es betrifft die akademische Ausbildung in einer weitverbreiteten Unternehmenssoftware, nämlich der des deutschen Herstellers SAP. Das Ausbildungsprogramm heißt „erp4students“.

Dass die THB die Rolle des akademischen Partners in dem Projekt übernommen hat, ist nach Hochschulangaben nur möglich dank des besonderen Engagements von Robert Franz, der seit 2004 als Professor am Fachbereich Wirtschaft lehrt.

Das SAP-Ausbildungsprogramm „erp4students“ besteht aus 13 deutschsprachigen Kursen, die weltweit angeboten werden und kostenpflichtig sind. Neun sind bereits ins Englische übersetzt. Der Schwerpunkt liegt auf dem praktischen Arbeiten mit dem SAP-System.

Vorteile für alle Beteiligten

Heimo Adelsberger, bis zu seiner Emeritierung 2014 Professor für „Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen“, hat dieses Programm bisher an seiner Universität Duisburg-Essen angeboten. Er war Gast der Auftaktveranstaltung an der THB und berichtete von Vorteilen für alle Beteiligten.

Wer das Programm erfolgreich durchläuft, erwirbt nach seinen Worten Qualifikationen mit einem Zertifikat, was den Studenten einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt beschert. Auch der verantwortliche Lehrstuhl des Brandenburger Professors profitiert, hat er doch ein beispielhaft erfolgreiches Forschungs- und Entwicklungsprojekt vorzuweisen.

Die Brandenburger Hochschule insgesamt erhält ein erfolgreiches Drittmittelprojekt und kommt der Anforderung nach, Studenten für die Praxis auszubilden.

SAP freut sich über gut ausgebildete Leute

Der SAP-Konzern schließlich kann sich laut Adelsberger über fundiert ausgebildete Arbeitskräfte freuen, die auch seine neuen Produkte beherrschen.

In der Auftaktveranstaltung berichtete André Biener von SAP, dass der Wunsch nach akademischer Ausbildung zu den SAP-Produkten schon früh von den Kunden an den Software-Konzern herangetragen worden sei.

Zum Ende der Veranstaltung schaltete Pouyan Khatami, Programmleiter von „erp4students“, die neue Internetseite frei, sie heißt: www.erp4students.de. Vom 1. März an können Interessenten die neuen kostenpflichtigen Kurse buchen.

Kurse sind kostenpflichtig

Zuletzt wurden THB-Sprecher Stefan Parsch zufolge mehr als 2000 Teilnehmer pro Semester in den Kursen ausgebildet, davon mehr etwa die Hälfte Studenten aus dem Ausland. Aktuell können Studierende in über 100 Staaten an den Kursen teilnehmen.

Weil die Kursgebühren auch per Kreditkarte entrichtet werden können, ist die THB nach Angaben ihres Kanzlers Steffen Kissinger die erste Dienststelle des Landes Brandenburg, an der eine Kreditkartenzahlung möglich ist.

Von Jürgen Lauterbach

MAZ-Service

Ausbildungsplatz gesucht?

azubify® - das Portal für Berufsstarter

Starte deine Zukunft und finde den Beruf der zu dir passt.

www.azubify.de/brandenburg

Jahrzehntelang war es beinahe unbeachtet, dabei steht es unmittelbar am Eingang des Doms, wenn man von Nordwesten über die Brücke kommt. Jetzt wird das Bootshaus wachgeküsst.

12.02.2019

Hunderte Menschen sollen in Brandenburg an der Havel vom Technischen Hilfswerk ausgebildet werden. Ein neues THW-Ausbildungszentrum kommt laut CDU-Politikerin Dietlind Tiemann in die Stadt. Das habe ihr Innenminister Horst Seehofer gesagt.

13.02.2019

Schlank und hoch aufgeschossen steht er da. Der Kachelofen von Elke Kerber-Görn vom Neustädtischen Markt zieht die Blicke eines jeden neuen Besuchers auf sich. Die Besitzerin kennt ihn seit ihrer Kindheit.

12.02.2019