Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schlimmer Unfall: Mutter überfährt ihr Kind

Brandenburg an der Havel Schlimmer Unfall: Mutter überfährt ihr Kind

Weil eine 24-jährige Frau den Defekt ihrer Beleuchtungseinrichtung am Fahrzeug demonstrieren wollte, startete sie am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Autohauses den Motor ihres Wagens. Dabei übersah sie, dass ein Autohausmitarbeiter, der den Wagen zuvor einparkte, zur Sicherung gegen Wegrollen einen Gang eingelegt hatte.

Voriger Artikel
Orkan lässt hunderte Birken umkippen
Nächster Artikel
Ein bisschen Hoffnung für Mohammad Hosseini

Rettungskräfte eilten am Dienstagnachmittag zum Unfallort in Hohenstücken (Symbolbild).

Quelle: dpa

Brandenburg/H. Eine Mutter hat am Dienstagnachmittag vor einem Autohaus in Brandenburg an der Havel ihr eigenes dreijähriges Kind überfahren. Der Junge überlebte schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Unfall geschah, als die Frau einen Defekt am Wagen demonstrieren wollte.

Die 24-jährige war mit ihrem Kind gegen 15.50 Uhr mit ihrem Wagen zu einem Autohaus in der Kaiserslauterner Straße im Stadtteil Hohenstücken gefahren. Sie startete den Nissan anschließend, um den Mitarbeitern einen Defekt an den Scheinwerfern zu demonstrieren. Dabei übersah die junge Frau nach Angaben der Polizei, dass ein Monteur zuvor zur Sicherung des Wagens gegen Wegrollen den ersten Gang eingelegt hatte.

Als die Fahrerin den Motor startete, ohne die Kupplung zu treten, machte der Wagen einen Satz nach vorne. Mehrere Erwachsene, die vor dem Wagen standen, konnten rechtzeitig zur Seite springen. Das Kleinkind jedoch, dass ebenfalls vor dem Nissan gewartet hatte, wurde überrollt.

Der Junge geriet unter den Wagen und wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten das Kleinkind in ein Krankenhaus.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel
5a29d74e-dc22-11e7-9eba-5da84ef1d449
Brandenburg/Havel damals und heute

Die Stadt Brandenburg an der Havel ist mehr als tausend Jahre alt. Besucher können auch heute noch viel Historisches entdecken. Die MAZ hat im Archiv gestöbert, sehenswerte Fotos gefunden und lädt hier zu einem Stadtbummel „Damals und heute“ ein.

f7fa4c6c-0fd8-11e8-9039-e4d533068ab6
Babys aus Brandenburg/Havel und Umland

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger in der Stadt Brandenburg und dem Umland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg