Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Schwerverletzte Frau nach Unfall bei Gortz
Lokales Brandenburg/Havel Schwerverletzte Frau nach Unfall bei Gortz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 12.02.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Gortz

Zeugen machten die Polizei am Sonnabend gegen 12 Uhr auf einen schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße bei Gortz aufmerksam. Die Beamten fanden an der angegebenen Stelle einen VW Golf.

Nach den ersten Erkenntnissen muss das Auto aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein, den danebenliegenden Straßengraben durchfahren und sich dann mehrfach auf dem angrenzenden Feld überschlagen haben. Der Wagen kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen, berichtet die Polizei.

Die 26 Jahre alte Fahrerin aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark erlitt Schnittverletzungen an der Hand und klagte über Nackenschmerzen. Daher fuhren Rettungskräfte die junge Frau ins Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

An ihrem Auto entstand ein Totalschaden. Als Unfallursache kommt laut Polizei Unaufmerksamkeit in Betracht.

Von MAZonline

Die wilden Tiere waren wieder los am Sonnabend beim Waldfasching im Krugpark. Das Naturschutzzentrum und der Förderverein hatten zur Feier eingeladen. Auf der Erkundungstour waren Rätsel zu lösen: die Augenfarbe des Waldkauzes und die Nahrungsvorlieben von Blindschleiche und Haselmaus.

12.02.2017

Am späten Samstagabend ist ein Mercedes Smart auf der Dominsel in Brandenburg an der Havel ausgebrannt. Die Ursache ist womöglich ein technischer Defekt. Der Fahrer konnte rechtzeitig aus dem Auto fliehen und blieb unverletzt – von seinem Wagen hingegen blieb micht viel übrig.

12.02.2017

Ein Schatten liegt über der dritten Ehe des großen deutschen Dichterbarons Friedrich de la Motte Fouqué. Seine Gattin fand drastische Worte für ihren Mann. Und am Ende waren mit ziemlicher Sicherheit nicht einmal seine Söhne wirklich von ihm. Vor 240 Jahren wurde Fouqué in Brandenburg an der Havel geboren.

12.02.2017
Anzeige