Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Sina bekommt ein neues Styling verpasst

The Biggest Loser Sina bekommt ein neues Styling verpasst

Die siebte Folge der Fernsehshow von „The Biggest Loser“ mit der Brandenburger Kandidatin Sina Schmidt am Sonntag bedeutet einen Einschnitt. Denn nach sechs Wochen Abnehmen im Fernsehen verlassen die verbliebenen Kandidaten das Camp in Andalusien und dürfen nach Hause zu ihren Familien.

Voriger Artikel
Kein Muslim und keine Frau als Feuerwehrchef?
Nächster Artikel
Verheerendes Feuer zerstört mehrere Häuser

So ging Sina Schmidt in den Abnehmwettbewerb. Am Sonntag wird gezeigt, wo sie nach sieben Wochen „The Biggest Loser“ bisher gelandet ist

Quelle: SAT.1/Martin Rottenkolber

Brandenburg/H. Die siebte Folge der Fernsehshow von „The Biggest Loser“ mit der Brandenburger Kandidatin Sina Schmidtbedeutet einen Einschnitt. Denn nach sechs Wochen Abnehmen im Fernsehen verlassen die verbliebenen Kandidaten das Camp in Andalusien und dürfen nach Hause zu ihren Familien.

>>SINA TRÄNENREICH IN DER LETZTEN RUNDE

Dort präsentieren Sina Schmidt und ihre Mitstreiter stolz ihre neue Figur. Die 44 Jahre alte Kandidatin, die in Brandenburg/Havel lebt und aus Rathenow stammt, ist zunächst „tierisch aufgeregt“, ihre Mutter zu sehen. „Zurück in Rathenow zu sein ist für mich wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammen“, sagt sie vor laufender Kamera

Mutter Heidrun Schmidt wird überrascht und vergießt vor Freude die Tränen“, zumal die Tochter ihr versichert: „Ich habe dich vermisst. „ Mutter Heidrun: „Meine Tochter wieder in den Arm zu nehmen war wie eine Geburt – als ob man gerade ein Kind bekommen hat.“

Die Krankenschwester aus dem Havelland, die während der Wochen in der Abnehmshow bisher 22 Kilogramm gewicht verloren hat, probiert daheim eine Hose an und kommentiert das Ergebnis: „Sie passt mir wieder. Die hat mir das letzte Mal vor drei Jahren gepasst.“

Mutter Heidrun prophezeit ihr schon ein Leben als Model. Sina Schmidt überrascht auch ihre beste Freundin Connie, die sie bei „The Biggest Loser“ angemeldet hatte. Deren Fazit: Sina ist wieder lebenslustig, wie wir uns kennen gelernt haben.“

An diesem Sonntag um 17.45 Uhr auf SAT 1 beginnt die Finalphase in Portugal mit dem lang ersehnten Umstyling. Im neuen Look präsentieren sich die Showkandidaten das erste Mal nach neun Wochen wieder. Auch Sina Schmidt bekommt zur neuen Figur eine neue Frisur und eine neue Garderobe. Auf der Waage wird sich dann zeigen, wer zuhause sein Ziel „The Biggest Loser 2016“ zu werden, weiter verfolgt hat.

Nur zwei Frauen haben es unter die letzten Zehn geschafft. Sina Schmidt ist eine von ihnen.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg