Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Stangenholz und Garage in Flammen
Lokales Brandenburg/Havel Stangenholz und Garage in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 28.12.2015
Feuerwehrleute löschen bei Boecke brennendes Stangenholz. Quelle: MAZ
Anzeige
Boecke

Nach einem ruhigen Weihnachtsfest mussten Feuerwehren aus dem Amt Ziesar in der Nacht zum Montag zu einem Löscheinsatz ausrücken. An der Landesstraße zwischen Glienecke und Grüningen war gegen 2 Uhr in Höhe des Abzweiges nach Boecke ein großer Stapel mit Stangenholz in Brand geraten. Feuerwehrleute brachten die Flammen unter Kontrolle und konnten das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Ursache für den Vorfall ist derzeit unklar. Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Gegen 11 Uhr gab es am Montag einen erneuten Feuerwehreinsatz in Boecke wegen eines Garagenbrandes. Ein in der Garage abgestelltes Auto brannte völlig aus. Feuerwehrleute aus Ziesar, Wenzlow, Wollin und Steinberg konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern.

Alarm in Brielow: Angeblich soll es im Eichenweg brennen. Doch die Meldung erwies sich als Flop. Quelle: Frank Bürstenbinder

Ein weiterer Feuerwehreinsatz wird aus dem Amt Beetzsee gemeldet. Dort waren am Wochenende Feuerwehren aus Brielow, Marzahne und Radewege ausgerückt, um einen vermeintlichen Brand in Höhe des Brielower Eichenweges zu löschen. Doch das über die Leitstelle in Brandenburg gemeldete Feuer wurde nicht entdeckt.

Nach Absuche der Umgebung wurde der Einsatz abgebrochen. Einen Fehlalarm erlebten auch die Wusterwitzer Kameraden an Weihnachten. Ein angeblicher Küchenbrand hatte sich nicht bestätigt.

Von Frank Bürstenbinder

Brandenburg/Havel Nächtlicher Einsatz in Brandenburg/Havel - Erst Ehefrau, dann Polizisten angegriffen

Weil er seine Ehefrau verprügelte und anschließend auch Polizisten angriff und beleidigte, verbrachte ein betrunkener Mann aus dem Brandenburger Stadtteil Hohenstücken die Nacht von Sonntag auf Montag in Polizeigewahrsam.

28.12.2015

Nach Titus folgt Kasper: Die Wasserbüffel in der Reckahner Teichanlage haben Verstärkung bekommen. Bullenkalb Kasper ist das zweite in Reckahn geborene Zotteltier. Auch zwischen den Jahren schaut Wolfgang Dietz täglich nach der Herde. Die Wasserbüffel werden zur Landschaftspflege eingesetzt.

28.12.2015
Brandenburg/Havel Konzert in der Lehniner Klosterkirche - Das älteste Weihnachtslied auf Deutsch

Während der Konzertstunde in der Lehniner Klosterkirche herrschte am ersten Weihnachtstag gespannte Stille. Mehrere hundert Zuhörer lauschten den Klängen, mit denen die Lehniner Choralschola und das Ensemble Clairvaux die dreischiffige Backsteinkirche füllten.

27.12.2015
Anzeige