Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Tote vom Götzer Bahnhof ist identifiziert

Unglücksursache weiter unklar Tote vom Götzer Bahnhof ist identifiziert

Die Frau, die ein durchfahrender Güterzug in der Nacht zum Freitag auf dem Bahnhof Götz (bei Brandenburg an der Havel) erfasst und tödlich verletzt hat, ist identifiziert. Nach Angaben einer Polizeisprecherin ist das Opfer eine 19 Jahre alte Frau ohne festen Wohnsitz. Ob es Selbstmord war, ist weiter unklar.

Voriger Artikel
Kurioser Streit um Hahnengekrähe vor Gericht
Nächster Artikel
Zitzer Hähnestreit: Noch fehlen die Beweise

Trotz aller Signale wurde die 19-Jährige von einem Zug erfasst und getötet.

Quelle: dpa

Götz. Die Frau, die ein durchfahrender Güterzug in der Nacht zum Freitag auf dem Bahnhof Götz erfasst und tödlich verletzt hat, ist identifiziert. Nach Angaben von Polizeisprecherin Jana Birnbaum ist das Opfer eine 19 Jahre alte Frau ohne festen Wohnsitz.

Aus welchem Grund die in Norddeutschland geborene Frau zu Tode kam, ist auch drei Tage nach dem Unglück nicht bekannt. Ob es Selbstmord war, ist ebenso unklar. Die Polizei habe keinen Abschiedsbrief sicherstellen können, heißt es aus der Polizeidirektion West.

Wegen des Vorfalls war es in der betreffenden Nacht zu einer stundenlangen Unterbrechung des Zugverkehrs auf der Strecke zwischen Werder und Brandenburg gekommen. Bahn-Sprecher Gisbert Gahler zufolge fuhr von kurz nach Mitternacht bis 7.25 Uhr am Freitagmorgen kein Zug in Richtung Magdeburg.

Den letzten tödlichen Vorfall in Höhe des Götzer Bahnhofs hatte es im Januar 2015 gegeben. Damals hatte ein durchfahrender Regionalexpress das männliche Opfer erfasst.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg