Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Übernachten auf dem Bauernhof
Lokales Brandenburg/Havel Übernachten auf dem Bauernhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 02.09.2016
Sandra Wolter in einem der neuen Ferienzimmer. Quelle: Silvia Zimmermann
Anzeige
Rottstock

Die Idee, Pensionszimmer in Rottstock einzurichten, hatte die Familie Wolter lange schon auf dem Plan. So begannen vor fast einen Jahr die Baumaßnahmen in dem Haus in der Dorfstraße 19. Fertig sind nun die zwei neu hergerichtete Zimmer, die auf Übernachtungsgäste warten. „Die beiden Zimmer sind rund 20 Quadratmeter groß und haben Platz für zwei Personen“, so Sandra Wolter.

Der Umbau wurde von Handwerkern aus der Region durchgeführt. Die Elektrik wurde erneuert und der Maler gab den Wänden einen neuen Farbanstrich. Der Fußboden bekam pflegeleichtes aber strapazierfähiges Linoleum. Jedes der Zimmer verfügt über ein geräumiges Bad mit Dusche. Ausgestattet sind die zwei Zimmer mit jeweils einen Doppelbett, Kleiderschrank, Sitzmöglichkeiten und einem Flachbildfernseher. „Wir haben diese Zimmer hergerichtet, um Radtouristen eine Übernachtungsmöglichkeit zu bieten. Rottstock liegt schließlich am Radweg von Ziesar nach Görzke. Dieser elf Kilometerlange Radweg ist nicht nur geschichtsträchtig, sondern auch Teil des überregionalen Radweges der Städte mit historischen Stadtkernen im Land Brandenburg“, weiß Wolter zu berichten.

Die Besucher können von Rottstock aus Touren in den Fläming unternehmen und zum Beispiel die Burg Eisenhardt in Bad Belzig oder Ziesar mit seiner Burg und der Burgkapelle erkunden. Das Schloss Wiesenburg mit seinen Schlosspark ist auch mit dem Rad gut zu erreichen. Es können aber auch andere Gäste hier übernachten. „Unsere Gäste können in der Gaststätte Haug ihr Frühstück einnehmen“, so Wolter. Touristen, die kein Fahrrad dabei haben, können sich auch welche ausleihen und von Rottstock aus kleinere Erkundungstouren in die Umgebung unternehmen.

Der Landwirtschaftsbetrieb Wolter hat sich mit den Übernachtungsmöglichkeiten ein neues Standstein geschaffen. Der Betrieb baut Getreide und Kartoffeln an und vermarktet diese. Die selbstaufgezogenen Schweine werden in der Fleischerei Zimmermann in Görzke geschlachtet und zu Wurst verarbeitet. Pensionszimmer bei Bauer Thomas Wolter 0173/ 6036586 oder 03 38 30/1 23 21.

Von Silvia Zimmermann

In der Ruhe liegt die Kraft – vor allem beim Bogenschießen. Seit 22 Jahren gibt es in Rottstock einen Verein, der sich dieser immer noch seltenen Sportart verschrieben hat. Ein Höhepunkt ist das jährliche Nachtschießen.

02.09.2016

Wo Landwirt und Kutschenliebhaber Steffen Ziem aus Rottstock wohnt, ist nicht mehr zu übersehen. Ein großes Wandbild mit einem Vierspänner ziert seit wenigen Tagen die Hausfassade des Auftraggebers.

02.09.2016
Brandenburg/Havel Günter Weber tritt in den Ruhestand - Brandenburger Bismarck geht von Bord

Günter Weber geht. Er lässt seine Bismarck-Uniform zurück, schließt ab und sagt dem Berufsleben ade. Mehr als 50 Jahre war Weber in verschiedenen Brandenburger Gaststätten angestellt oder deren Leiter. Und was er nicht alles erlebt hat.

02.09.2016
Anzeige