Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Unfall mit Lkw: Inlineskaterin schwer verletzt

Zeigten beide Ampeln grün? Unfall mit Lkw: Inlineskaterin schwer verletzt

Wie sagt man so schön: Grün, grüner wird's nicht. Doch lachen kann über diesen Spruch wohl weder ein 53-jähriger LKW-Fahrer, noch eine 27 Jahre alte Frau. Sie wurde auf der B 102 erfasst und schwer verletzt. Die Schuldfrage ist allerdings nicht sehr leicht. Deshalb ermittelt nun die Kripo.

Voriger Artikel
100 Meter zum betreuten Briefkasten
Nächster Artikel
Mit 12 schon Chefredakteur
Quelle: dpa

Brandenburg an der Havel. Am späten Montagnachmittag ist eine Inlineskaterin bei einem Unfall in der August-Bebel-Straße, kurz hinter der Gördenbrücke, von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Sie wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Doch wer hat Schuld? Das prüft nun die Kripo.

Die 27-jährige Frau überquerte auf ihren Inlineskates die Bundesstraße 102 an einer Fußgängerampel. Im gleichen Moment fuhr ein 53 Jahre alter Lkw Fahrer auf der Bundesstraße in Richtung Zentrum und erfasste die Inlineskaterin. Doch beide sagen: Meine Ampel zeigte Grün. Die Polizei prüft unterdessen den genauen Unfallhergang.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg