Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Drei schwer Verletzte bei Unfall auf B 1 bei Gollwitz
Lokales Brandenburg/Havel Drei schwer Verletzte bei Unfall auf B 1 bei Gollwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 04.10.2018
Polizisten eilten am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall auf der B 1 bei Gollwitz. Quelle: dpa
Brandenburg an der Havel

Bei einem Verkehrsunfall haben am Donnerstag um 10 Uhr auf der Bundesstraße 1 am Abzweig nach Gollwitz drei Personen schwere Verletzungen erlitten. Ein 58-jähriger Opelfahrer, der in Richtung Jeserig unterwegs war, zog mit seinem Wagen urplötzlich in die Mitte der Straße. Ein 64-jähriger Autofahrer, der ihm entgegen kam, konnte nicht mehr ausweichen. Beide Wagen stießen zusammen. Die 64-Jährige und sein 68 Jahre alter Beifahrer wurden ebenso verletzt wie die Rentnerin, die im Wagen des mutmaßlichen Unfallverursachers saß. Rettungskräfte brachten die Verletzten ins Krankenhaus.

Von Marion von Imhoff

Ein gesunder Mensch geht um ein paar Mülltonnen, die plötzlich den Fußweg versperren, einfach herum. Für einen Sehschwachen sind die Hindernisse aber eine echte Herausforderung.

04.10.2018

Wenn man will, geht es. Sagt Ex-Bahnchef Ludewig. Am Mittwoch war er Festredner beim Festakt zum Tag der Deutschen Einheit im Dom. Und formulierte Ideen, wie es dem Osten besser gehen könnte.

03.10.2018

Im Marienbad sind die Preise los: Um 15 bis 50 Prozent steigen die Entgelte fürs Baden, Planschen und Schwimmen, sogar fürs Parken. Mindestlohn und Instandhaltungskosten sollen schuld sein.

03.10.2018