Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Von Görzke nach Spanien

Drei Sanges- und Tanz-Auftritte im Festzelt am Mittelmeer Von Görzke nach Spanien

Auf in den Süden: 40 Frauen und Männer starten aus Görzke zur Musikreise nach Spanien. Bei Barcelona wollen sie die Besucher eines großen Oktoberfestes mit deutschen Liedern begeistert. Die Cammertänzer zeigen, wie auf märkischen Tanzböden die Post abgeht.

Voriger Artikel
Blitzprojekt vor dem Chaos am Zentrumsring
Nächster Artikel
Notunterkunft: 70 Plätze am Beetzsee

Die Musikfreunde und die Cammertänzer zieht es von Görzke nach Spanien.

Quelle: Silvia Zimmermann

Görzke. Es sind nur noch wenige Tage, bis sich zahlreiche Musiker aus verschiedenen Bundesländern von Görzke aus auf die Reise zum Oktoberfest nach Calella in Spanien begeben. Bernhard Dähne organisiert nun zum vierten Male diese Musikreise nach Spanien. Vom 17. bis 24. Oktober wollen die Musiker beim 28. Oktoberfest in Calella, an dem mehr als 2800 Musiker aus ganz Europa teilnehmen, aufspielen. Dieses Oktoberfest dauert drei Wochen und läuft bereits seit dem 3. Oktober.

Für diese musikalische Reise hatte sich bereits Anfang des Jahres eine neue Musikformation gegründet, die „Musikfreunde Fun – Fläming und Nachbarn“. Die Kapelle setzt sich aus 40 Hobbymusikern von verschiedenen Orchestern, wie dem Burgmusikanten aus Ziesar, den Orchestern Deetz, Boßdorf, Brück, dem Jugendblasorchester Ziesar, Rheden und von den Thalensern Musikanten zusammen. Geprobt wurde seit fast einem Jahr unter der musikalischen Leitung von René Rackwitz, berichtet Bernhard Dähne. Auch in diesem Jahr wieder sind die Cammertänzer aus Cammer.

Drei Auftritte sind geplant

Drei Auftritte sollen die Musikfreunde in Calella absolvieren. „Wir spielen in einem riesigen Festzelt, das direkt am Strand aufgebaut ist. Dort spielen wir ein Programm mit Walzern, Schlagern und Schunkelliedern“, berichtet Dähne. Als Auftakt ist der Titel „In München steht ein Hofbräuhaus“ geplant. Die „Märkische Heide“ soll den musikalischen Abschluss bilden. Die Cammertänzer werden unter Leitung von Margitha Rosenmüller verschiedene Tänze vorführen.

Am Sonnabend geht die Reise los. 94 Männer und Frauen freuen sich bereits seit Wochen auf diese Reise. 64 von ihnen fliegen nach Spanien. Die anderen fahren mit vier Autos und transportieren auch einige Musikinstrumente. Die kleineren Instrumente gehören zum Handgepäck. Calella liegt am Mittelmeer an der Costa del Maresme, knapp 60 Kilometer von Barcelona entfernt. „Für viele von uns ist es der Jahresurlaub. Wir hoffen, dass wir noch gutes Wetter haben, um auch dort etwas Entspannung und Erholung zu finden“, sagt Bernhard Dähne.

Von Silvia Zimmermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg