Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Vorbereitung für die Traumhochzeit
Lokales Brandenburg/Havel Vorbereitung für die Traumhochzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 25.01.2016
Hochzeitsmesse macht Spaß. Quelle: JACQUELINE STEINER
Anzeige
Brandenburg/H

Sie ist Garant für romantisch-schöne Bilder und verliebte Paare: Die Brandenburger Hochzeitsmesse in der Sankt-Annen-Galerie, die am Samstag wieder hunderte Besucher anzog. Besonders beliebt waren die Modenschauen von Brautmoden Jahn mit Kleidern für Braut und Blumenmädchen und Anzügen für den Bräutigam. Bei drei Modeschauen liefen strahlend schöne Models, herausgeputzt für den schönsten Tag im Leben, über den Laufsteg.

Zur Galerie
Traumhafte Kleider, schöne Brautsträuße und Eheringe zum Selberschmieden: Bei der Hochzeitsmesse im Sankt-Annen-Center in Brandenburg an der Havel tummelten sich Verliebte und Verlobte, um den schönsten Tag ihres Lebens vorzubereiten.

Auch die Mitarbeiter am Make- up-Stand von Claudia Meyer-Höfer hatten gut zu tun. Viele Anfragen erhielten auch Foto Reich und Fotografin Ivonne Schiller aus Nennhausen für Hochzeitsfotos. Üppige Hochzeitstorten waren bei Bäckerei Thonke zu bestaunen und durften auch probiert werden.

Dicht umringt war auch der Stand der Schmuckwerkstatt von Heike Burgermann. Selbst das Brandenburger Standesamt stand mit Rat und Tat zur Seite. Hochzeits-DJ und Sänger Mathias Ka sorgte für die passende Musik. 15 Aussteller informierten Verliebte und Verlobte über die Möglichkeiten an deren großen Tag.

Eileen Deckwart und Benjamin Bertz aus Schmergow haben ihre Hochzeit für August in der Glindower Kirche geplant. Die 28-jährige künftige Braut gewann das professionelle Brautstyling. Sie war mit Freundinnen unterwegs und von diesen überredet worden, auf die Bühne zu gehen. Gefunden hatte die junge Frau ihren Verlobungsring am Schokoladen-Engel im Adventskalender.

Von MAZonline

Sie ist kaum beschlossen, schon hagelt es Kritik: Die Grünen werfen der Brandenburger Stadtverwaltung vor, dass die Kita-Gebührensatzung ungerecht sei. So benachteilige sie besonders Alleinerziehende, indem sie das Kindergeld als Einkommen mit einbezieht. Bündnis-Grüner Klaus Hoffmann appelliert an alle Fraktionen, die Richtlinie zu stoppen.

25.01.2016
Brandenburg/Havel Kinder-Karneval in Lehnin - Prinzenpaare und Luftballons

Mit Lachen, Luftballons und guter Laune zog am Sonntagnachmittag der Umzug des Kinder-Karnevals durch Lehnin. Organisiert hatte ihn der Lehniner Carnevals Verein, der berühmt ist für sein großes Engagement für den karnevalistischen Nachwuchs. Das erkennen auch andere Vereine.

27.01.2016

Mit dem RE 1 ging es bei den Narren des Brandenburger Karnevalclubs ins Spaßland: Bei der ersten Prunksitzung des BKC nahmen die Büttenredner die Bahn auf die Schippe. Einen herzlichen Dank sprach Lucas Böttche für das sinnlose Warten im Bahnhof Götz, wegen Signalstörungen oder Gleisbauarbeiten aus.

24.01.2016
Anzeige