Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Vorfreude in Westbrandenburg
Lokales Brandenburg/Havel Vorfreude in Westbrandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 23.12.2015
Vorfreude ist und bleibt die schönste Freude. Quelle: Jacqueline Steiner
Anzeige
Westbrandenburg

Mit Beginn der Adventszeit setzte auch in diesem Jahr vielerorts wieder die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. An allen vier Adventswochenenden lockten zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte die Menschen zwischen Rathenow und Bad Belzig mit süßen und deftigen Köstlichkeiten sowie jeder Menge Kunsthandwerk. Auch weihnachtliche Musik stimmte die Marktbesucher ein, egal ob vom örtlichen Chor oder der Blaskapelle. Wir haben die schönsten Bilder der Vorweihnachtszeit für Sie gesammelt und wollen sie Ihnen nun noch einmal präsentieren.

Zur Galerie
Ganze vier Wochen hatte der Weihnachtsmarkt in Brandenburg an der Havel geöffnet. Am 25. November ging es los.

Von Norman Giese

Alle Jahre wieder nimmt Stadtführerin Gabriele Gobi interessierte Brandenburger und Gäste mit auf einen Silvesterspaziergang. In diesem Jahr geht es dabei um die Altstädter und ihre Geschichten. Ein Thema ist unter anderem der einstige Spielzeugfabrikant Ernst Paul Lehmann.

23.12.2015
Brandenburg/Havel Eisernes Ehepaar lernte sich in Gefangenschaft kennen - Hochzeit am Tag vor Heiligabend

Am 23. Dezember 1950 gaben sich Elisabeth und Herbert Müller in Brandenburg an der Havel das Ja-Wort. 65 Jahre später feierten sie nun mit ihren fünf Kindern, sieben Enkeln und fünf Urenkeln ihre Eiserne Hochzeit. Die große Feier stieg dabei schon ein paar Tage vor dem eigentlichen Jubiläum.

23.12.2015

Nun soll alles ganz schnell gehen. Glaubt man Jean Schaffer, dem Fraktionschef der Brandenburger CDU, könnten bereits Mitte Januar weitere Gespräch mit dem Investor Isarkies folgen. Deren Ziel sei: Binnen kürzester Zeit auf dem Gebiet der ehemaligen Stärkefabrik in der Neuendorfer Straße Baurecht zu schaffen. Das ist ein Paradigmenwechsel in der CDU-Politik.

26.12.2015
Anzeige