Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Wenn der Streit um die Fernbedienung eskaliert

Frau (26) ärztlich versorgt Wenn der Streit um die Fernbedienung eskaliert

Gemeinsam sitzt ein junges Paar gemütlich auf dem Sofa, der Fernseher läuft. Es ist spät geworden, die ersten Stunden am Samstag sind vergangen. Doch dann beginnt die Diskussion um das Programm und ein Streit entfacht um die Fernbedienung – bis dem Mann der Kragen platzt. Das hat nun Konsequenzen.

Voriger Artikel
Tiemann will keinen Muslim als Feuerwehrchef
Nächster Artikel
Götz Alsmann spielt im Brandenburger Theater

Streit um das Fernsehprogramm gibt es häufig. Doch in Brandenburg ist der nun eskaliert.

Quelle: MAZonline

Brandenburg an der Havel. Wenn Frauen und Männer gemeinsam Fernsehen schauen, dann kann es schon mal zu Diskussionen um das Programm oder um die Lautstärke kommen. In Brandenburg an der Havel ist der Streit um die Fernbedienung am Samstag allerdings eskaliert.

In den frühen Samstagmorgenstunden geriet das Paar (beide 26 Jahre) in der Brandenburger Neustadt aneinander. Beide waren angetrunken. Während des Wortgefechts schubste der Mann seine Freundin und nahm sie mit aller Kraft in den Schwitzkasten. Daraufhin rief die 26-Jährige die Polizei.

Nach der Auseinandersetzung musste die junge Frau ambulant in einem Brandenburger Krankenhaus behandelt werden. Gegen ihren Lebensgefährten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. In den nächsten zehn Tagen darf er außerdem die eigene Wohnung nicht mehr betreten.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg