Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Wiedersehen nach 30 Jahren – bei Ost-Cola

Brandenburg an der Havel Wiedersehen nach 30 Jahren – bei Ost-Cola

Das gibt’s doch gar nicht. Doch, im Paulikloster bei der Ost-Cola-Party am Samstagabend. Vor 30 Jahren haben sich fünf Frauen aus dem Haveltourist-Hotel aus den Augen verloren. Als sie sich vor ihrem eigenen Gruppenbild von 1987 wiedertrafen, ging die Party erst richtig los.

Voriger Artikel
Spiel, Sport und Brot beim Dorffest
Nächster Artikel
Dichterschlacht und Musiker-Basar

Ilona Knoll, Andrea Eschholz, Cornelia Kunter, Steffi Haage und Diane Pätz-Braunsdorf (von links)

Quelle: Rüdiger Böhme

Brandenburg/H. Mit dabei und ein Wiedersehen nach 30 Jahren: Und das bei der Ost-Cola-Party. Ihr letztes gemeinsames Foto stammt von 1987 an ihrem Arbeitsplatz, dem Brandenburger Hotel „Haveltourist“ und in der Bildergalerie von Ost-Cola haben sie sich wiedergefunden.

Die muntere Riege im Jahre 1987

Die muntere Riege im Jahre 1987.

Quelle: Rüdiger Böhme

Ilona Knoll, Andrea Eschholz, Cornelia Kunter, Steffi Haage und Diane Pätz-Braunsdorf (von links) haben noch einmal genau so Aufstellung genommen, wie auf dem Schwarz-weiß-Bild von 1987. Jetzt wird es öfter gemeinsame Abende geben, haben sich die Fünf versprochen, die bei der ausverkauften Party im Paulikloster auf ihr Wiedersehen nach 30 Jahren anstießen und den Abend Erinnerungen austauschten. So wie viele andere Partygäste mit Sicherheit auch getan haben.

Volles Haus bei der Party im Paulikloster

Volles Haus bei der Party im Paulikloster.

Quelle: Rüdiger Böhme

Von Rüdiger Böhme

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg