Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Wollin: Stoppelfeld in Flammen
Lokales Brandenburg/Havel Wollin: Stoppelfeld in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 26.07.2015
Bei Wollin brannte am Sonntag ein Stoppelfeld. Quelle: C. Griebel
Anzeige
Wollin

Ein abgeerntetes Getreidefeld ist am Sonntag bei Wollin in Flammen aufgegangen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Feuerwehren aus Wollin, Wenzlow und Ziesar konnten den Brand löschen und ein Ausbreiten auf benachbarte Flächen verhindern. „Das Feuer betraf ein Ausmaß von rund 1,5 Hektar“, berichtete Ziesars Amtsbrandmeister Andy Laube.

Das Feld gehört zur Agrar Union Wollin. Nach dem Ablöschen begann der Landwirtschaftsbetrieb sofort mit dem Umpflügen des Ackers.

Von Frank Bürstenbinder

Fisch, Musik und Prozession: Drei Tage lang feierten die Menschen in Brandenburg-Plaue den Fischerjakobi. Das Fest zu Ehren des Schutzpatrons der Fischer hat eine lange Tradition. In diesem Jahr bot das Spektakel einige Überraschungen.

26.07.2015
Brandenburg/Havel Country Weekend an der Neuen Mühle - Wilder Westen vor Brandenburgs Toren

Flotte Westerntänzer und schicke Cowgirls tanzten am Samstag bei ihrem Country Weekend in Neue Mühle vor den Toren der Stadt Brandenburg an der Havel. Das Festival ist legendär, doch in diesem Jahr drohte es erstmals zu scheitern, bis es eine Rettung in sprichwörtlich letzter Minute gab.

26.07.2015
Brandenburg/Havel Vor dem Sturm: Mit der Wasserschutzpolizei auf Streifenfahrt - „Bringen Sie sich in Sicherheit!“

Für Paddler ist es wie ein Schlag in die Magengrube. Starke Böen pressen vom Breitlingsee heranrollende Wellen in die Havelmündung. Vorbei ist es mit der gemütlichen Kanutour. Die Ausläufer von Sturmtief Zeljko sind da. Und immer noch sind Wasserwanderer und Segler unterwegs. Mitten drin im drohenden Schlamassel das Polizeistreifenboot WSP 8.

05.08.2015
Anzeige