Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Zigarettendieb stößt Mitarbeiter ins Regal

Brandenburg an der Havel Zigarettendieb stößt Mitarbeiter ins Regal

Dienstagabend, kurz vor Feierabend: Der Mitarbeiter eines Edeka-Marktes im Brandenburger Stadtteil Görden beobachtet einen Ladendieb, als der sich haufenweise Zigarettenschachteln in den Rucksack steckt. Als der Mann flüchten will, stellt sich ihm der Mitarbeiter in den Weg. Doch aufhalten lassen will sich der mutmaßliche Kettenraucher deshalb noch lange nicht.

Voriger Artikel
Im Visier: Brache in der Magdeburger Straße
Nächster Artikel
SVV verabschiedet ersten Lokalen Teilhabeplan


Quelle: dpa

Brandenburg/H. Mutig einem Ladendieb entgegen stellte sich am Dienstagabend der Mitarbeiter eines Edeka-Marktes in der Haydnstraße. Der Mann hatte gegen 19.43 Uhr einen Unbekannten erwischt, der sich mehrere Zigarettenschachteln in eine Sporttasche gesteckt hatte.

Als der Dieb versuchte, mit seiner prall gefüllten Tasche an der Kasse vorbei nach zu gelangen, stellte sich ihm der Mitarbeiter in den Weg, um ihn an der Flucht zu hindern. Es kam zum Handgemenge, infolgedessen der Markt-Mitarbeiter vom Täter in ein Warenregal gestoßen wurde.

Der Dieb, der nun ein Räuber war, nutzte die Gelegenheit und machte sich mitsamt seiner Beute aus dem Staub. Der Mitarbeiter blieb unverletzt, das Regal wurde leicht beschädigt. Die Kripo ermittelt nun gegen Unbekannt.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel
5a29d74e-dc22-11e7-9eba-5da84ef1d449
Brandenburg/Havel damals und heute

Die Stadt Brandenburg an der Havel ist mehr als tausend Jahre alt. Besucher können auch heute noch viel Historisches entdecken. Die MAZ hat im Archiv gestöbert, sehenswerte Fotos gefunden und lädt hier zu einem Stadtbummel „Damals und heute“ ein.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg