Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zum Wochenbeginn droht Chaos auf der A2

Staugefahr wegen Bauarbeiten Zum Wochenbeginn droht Chaos auf der A2

Am Montag und Dienstag droht massiver Stau auf der A2 westlich der Anschlussstelle Brandenburg an der Havel: Es stehen an beiden Tagen nur ein Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Der Grund: Die Bauarbeiten in dem Bereich sind beendet, die Baustelle wird abgebaut.

Voriger Artikel
Tierquälerei: Katze in Schlinge verfangen
Nächster Artikel
Sterntaler für die Tafel

Am Montag und Dienstag droht auf der Autobahn 2 bei Brandenburg kilometerlanger Stau, weil im Zuge des Endes der Bauarbeiten dort zeitweise pro Richtung nur eine Fahrspur offen ist.

Quelle: dpa

Mittelmark. Der Landesbetrieb Straßenwesen warnt vor massivem Stau am Montag, 27. November, auf der Autobahn 2 Richtung Berlin und am Dienstag, 28. November, in der Gegenrichtung.

Betroffen ist der Abschnitt westlich der Anschlussstelle Brandenburg. Grund für die Verkehrsbeeinträchtigung ist der Abbau der Baustelle. Deswegen wird es an den beiden Tagen immer wieder nur eine freie Spur je Richtung geben.

Danach werden wieder drei Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung stehen, sagt Behördensprecherin Cornelia Mitschka. Grund für die Bauarbeiten war die von so genanntem Betonkrebs zerfressene Fahrbahndecke, die erneuert werden musste.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg