Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 11° Regen

Navigation:
Dahme-Spreewald
Freie Oberschule in Bestensee

Wovon Lehrer und Schüler anderswo nur träumen, ist in Bestensee (Dahme-Spreewald) Wirklichkeit: Hier startete die neue "Freie Oberschule Villa Elisabeth" mit nur fünf Schülern. In den kommenden Jahren soll sich das ändern, hofft Schulleiterin Anke Elster. Die Kinder sind glücklich mit der jetzigen Situation.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lager an der Raststätte Waldeck bei Schönefeld

Schon seit mehreren Jahren campieren Roma-Gruppen immer im Sommer auf dem Rastplatz Waldeck bei Schönefeld. Die Polizei bezeichnet den Ort "als Rückzugsort". Eventuell werden von dort kriminelle Aktionen gesteuert. Nach einer Alternative wird schon lange gesucht, bisher gibt es keine.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
MAZ-Serie: "Alles Bio, oder was?"

Bio ist ja schön und gut, schmeckt lecker und so weiter. Viel wichtiger ist es aber, mit den Zutaten auch richtig umzugehen. Deswegen geben wir im letzten Teil unserer MAZ-Serie "Alles Bio, oder was" Tipps für leckere Rezepte. Zum Beispiel ein leckeres Gemüsecurry und ein Apfelsoufflé.

mehr
Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald feiert Jubiläum mit alten Bekannten

Seit 20 Jahren ist das Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald (OSZ) ein fester Bestandteil des Landkreises. Ein großer Teil der Heranwachsenden ist auf dem OSZ auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereitet worden. Am Montag ist das Jubiläum mit einem kleinen Fest gefeiert worden.

mehr
Schulzendorfs Bürgermeister besucht 75 Jahre nach Kriegsbeginn Partnerstadt Kargowa

„Ich freue mich, heute am 1. September hierher zu Ihnen nach Kargowa eingeladen worden zu sein“, sagte gestern Markus Mücke (parteilos) zu Beginn des neuen Schuljahres in Schulzendorfs Partnerstadt. Mücke sprach in seiner Rede auch von Scham. Am 1.September 1939 hatten deutsche Soldaten Polen überfallen.

mehr
Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 1. September

+++ Königs Wusterhausen: Drei Verletzte bei Vorfahrtsunfall +++ Königs Wusterhausen: 17000 Euro Schaden nach Zusammenstoß +++ Königs Wusterhausen: Vorfahrtsfehler führt zu schwerem Unfall +++

mehr
MAZ-Interview mit Historiker Matthias Küntzel über den judenfeindlichen Sender "Radio Zeesen"

Der kleine Ort Zeesen spielte für Nazi-Deutschland eine große Rolle. Von dort wurde die Propaganda der Nationalsozialisten in die weite Welt gesendet. Die MAZ hat mit dem Historiker Matthias Küntzel über "Radio Zeesen" gesprochen. Und darüber, warum er in der arabischen Welt so beliebt war und welchen Einfluss er auf radikale Muslime hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Onlineportal hilft, Arbeit mit Ehrenamt zu verbinden

Die Feuerwehrausrüstung liegt auch dann bereit, wenn sich Niklas Brenneisen seinen Arbeitsanzug überstreift. Der junge Mann beginnt im Wildauer Autohaus Dietz seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Selbstverständlich weiß sein Arbeitgeber von seinem Ehrenamt – und dass er, wenn es irgendwo brenzlig wird, alles stehen und liegen lassen muss, um zum Einsatz zu fahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Durch den Bau von Gewerbegebieten verliert die Landwirtschaft Ackerboden

Eine neue Straße oder das Gewerbegebiet am Rande der Ortschaft, in dem man praktisch alles einkaufen kann – sobald solche Bauvorhaben auf vormals unbebauter Fläche in die Tat umgesetzt werden, passiert vor allem eins: Land geht verloren. Dabei handelt es sich nicht nur um Wälder und Wiesen, sondern auch um landwirtschaftlich genutzte Flächen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Das neue Semster an der Kreisvolkshochschule hat begonnen.

Noch keine drei Jahre alt, besuchte Liah-Sophie Liebscher aus Lübben am Sonntag den offenen Tag der Volkshochschule Dahme-Spreewald (VHS) in Königs Wusterhausen. Sie begleitete ihre Mutter Hanna, die im neuen Semester einen Einbürgerungskurs besuchen möchte. Sie kommt aus Weißrussland, spricht aber bereits Deutsch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prieros feiert 700-jähriges Bestehen mit Festumzug

Dietmar Licht war die Aufregung ein wenig anzumerken. Ob er wohl an alles gedacht habe, fragte er sich. Denn er war dafür verantwortlich, dass beim historischen Festumzug am Sonnabend in Prieros alles glatt ging. Die Zuschauer ließen auch nicht lange auf sich warten, schnell füllte sich der extra für das Großereignis eingerichtete Parkplatz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Buckower Enthusiasten organisieren ihr zweites AWO-Treffen im Volksbad

Mancher rieb sich die Augen, andere lachten laut: Im Becken vom Volksbad in Buckow schwamm tatsächlich eine Viertaktmaschine vom Typ AWO 425 aus DDR-Produktion. Sie stand auf einem Holzfloß und war gut vertäut. Selbst der Besitzer bekam einen kleinen Schreck. Er hatte nicht erwartet, dass sein Lieblingsstück beim zweiten AWO-Treffen in Buckow derart in Szene gesetzt werden würde.

mehr
Anzeige


Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Veranstaltungen

Disco oder Theater? Ausstellungen, Musik, Märkte und Feste - unser Kalender enthält die wichtigsten Termine in Potsdam und Region.mehr

Anzeige