Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dahme-Spreewald
Dahmeland-Fläming im Internet
Neue Verteilerkästen zeugen von der Wirksamkeit des Breitband-Landesprogramms „Glasfaser 2010“.

Zwischen verstaubten Papierbergen in der Amtsstube und einer vollautomatischen Smart City liegt die Digitalisierung der Kommunen. Die läuft in den einzelnen Gemeinden vollkommen unterschiedlich schnell. Die einen haben nicht einmal gut ausgebautes Internet zur Verfügung, bei den anderen messen Lampen schon den Stromverbrauch der Schule.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eichwalde
Michael Stavaric las unter anderem aus „Gloria nach Adam Riese“ und lud zum Tierstimmen-Quiz.

Der Chamisso-Preisträger Michael Stavaric war in Eichwalde zu Gast, wo er in der Alten Feuerwache Lesung und Workshop für Grundschüler anbot. Die Kinder schufen mit ihm gemeinsam fantasievolle Wort-Bild-Welten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zeuthen
Die Kosten beim Essensgeld steigen und damit auch die Kosten bei der Kinderbetreuung.

Plätze für Krippe, Kita, Hort werden teurer. Das belegen Zahlen, die im Zeuthener Sozialausschuss vorgestellt wurden. Der Kostenanstieg soll nicht eins zu eins auf die Eltern umgelegt werden. Empfohlen wurde, die elterliche Ersparnis beim Essensgeld auf 2,20 Euro bis 2016 festzulegen. Damit entfiele eine Rückzahlung 2013 und 2014.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dahmeland-Fläming
Im Kochstudio in der Brandenburghalle machten Karsten Ulrich und Lars Wagner (v. l.) vom Restaurant „Zum Löwen“ aus Löwenbruch  mit Fläminger  Lachsforelle Appetit auf die Region.

Die Grüne Woche ist eröffnet – und zahlreiche Firmen und Kommunen aus den Kreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald sind bei der Messe unterm Berliner Funkturm dabei. Sie sind im Kochstudio, präsentieren leckere Produkte oder machen touristische Angebote.

  • Kommentare
mehr
Eichwalde
So soll einer der Täter aussehen.

Bereits am 7. Januar gab es in Eichwalde einen Raub. Nun bittet die Polizei um Hinweise zu den Tätern. Zu einem der Männer konnte mithilfe von Zeugenaussagen ein Phantombild angefertigt werden.

  • Kommentare
mehr
Zernsdorf
Die Grabstelle der Familie von Einsiedel auf dem historischen Friedhof in Zernsdorf, der an ein Firmengelände grenzt.

Der 150. Geburtstag von Hans Curt von Einsiedel soll in Zernsdorf würdig gefeiert werden. Der Ortsvorsteher will am 1. April einen Festakt im Bürgerhaus veranstalten, dem einstigen Familiensitz der von Einsiedels. Er schenkte das Haus der Gemeinde. Doch der Betreiberverein wusste von nichts, hat das Hau an dem Tag schon vermietet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mittenwald
Bilder von Ilka Sprenger und Petra Brinkmann sind derzeit im Mittenwalder Rathaus zu sehen.

Ilka Sprenger und Petra Brinkmann sind zwei Malerinnen aus Mittenwalde. Beide Frauen zeigen derzeit einige ihrer Arbeiten im Rathaus der Stadt. Sie malen vor allem in Acryl. Beim Malen steht die Freude im Vordergrund. Die wollen sie auch dem Betrachter weiterreichen, der auf den farbenfreudigen Bildern mit den Augen eine Reise der Sinne unternehmen kann.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Drei Verletzte nach Unfall auf der A 113

Schwerer Unfall auf der Autobahn 113 – ein Pkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf einen Linienbus aufgefahren. Eine nachfolgende Autofahrerin konnte dem stehengebliebenden Pkw nicht mehr ausweichen. Drei Menschen wurden verletzt. Mögliche Ursache: Ein brennendes Auto auf der Gegenfahrbahn.

  • Kommentare
mehr
Zeuthen
Grundschule und Hort am Wald sollen erweitert werden.

Zu wenig Platz, zu viele Schulkinder – das ist das Problem in Zeuthen und den Nachbargemeinden. Das Rathaus Zeuthen gab eine Machbarkeitsstudie über Optionen des Anbaus in Auftrag, die am Dienstag im Sozialausschuss vorgestellt wurde. Mit Blick auf den anstehenden Schulneubau mit Schulzendorf und Eichwalde wollen BfZ und Grüne/FDP Container für den Übergang.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Königs Wusterhausen

In einem Supermarkt an der Wiesenstraße in Königs Wusterhausen gab es am Mittwoch einen Tumult. Mitarbeiter hatten einen Ladendieb auf frischer Tat ertappt und riefen die Polizei. Nachdem der junge Mann sich zunächst geweigert hatte, seine Identität preiszugeben, bedrohte er wenig später einen Supermarkt-Mitarbeiter und flüchtete.

  • Kommentare
mehr
Internetauftritt Mittenwalde
So sieht die neue Visitenkarten der Stadt Mittenwalde aus. An dem Internetauftritt wurde lange gearbeitet. Nun soll die Seite feierlich am 9. März freigeschaltet werden.                                                                              Screenshot:

Die neue Internetseite von Mittenwalde hat auf sich warten lassen. Doch nun soll sie aus Anlass des Frühjahrsempfangs der Stadt am 9. März im Galluner Schützenhaus feierlich freigeschaltet werden. Zwei Unternehmen haben im Auftrag der Kommune an dem Projekt gearbeitet. Gegenwärtig sind alle Rathaus-Mitarbeiter dabei, den neuen Internetauftritt mit Inhalt zu füllen.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming
Auch am Amtsgericht Zossen wurden im vergangenen Jahr aufsehenerregende Fälle verhandelt.

So sehr sich viele Bürger auch eine sichere Welt ohne Angst, ohne Betrug und Bedrohungen wünschen - der Alltag, wie er sich an den Amtsgerichten darstellt, sieht oft anders aus. Das belegt ein Rückblick auf die außergewöhnlichsten Gerichtsfälle des Jahres 2016 in der Region Dahmeland-Fläming.

  • Kommentare
mehr

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg