Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Dahme-Spreewald
Königs Wusterhausen
Swen Ennullat (Freie Wähler KW) tritt am heutigen Mittwoch seinen Dienst als neuer Königs Wusterhausener Bürgermeister an.

Das Ermittlungsverfahren gegen den neuen Königs Wusterhausener Bürgermeister Swen Ennullat (Freie Wähler KW) wegen des Verdachts der Aktenunterschlagung ist eingestellt worden. Vor einigen Tagen hatten Ermittler Ennullats Privathaus durchsucht. Am Mittwochmorgen wurde er im Rathaus vereidigt.

  • Kommentare
mehr
Wernsdorf

Zwei Verletzte und zwei zum Teil erheblich beschädigte Autos sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der L30 bei Wernsdorf am Dienstagmittag. Ein VW war mit einem Mitsubishi kollidiert. Die Straße war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

  • Kommentare
mehr
Wildau
Für Uwe Malich (Linke) gibt es im Wildauer Rathaus eine weitere Amtszeit.

Der Sieg von Uwe Malich (Linke) bei der Bürgermeisterwahl in Wildau hat die politischen Kräfteverhältnisse nicht verändert. Im Stadtrat haben SPD, CDU und FDP eine Mehrheit, die sie für ihre Ziele einsetzen wollen. Nach dem teils ruppigen Wahlkampf mit persönlichen Tiefschlägen stehen die Zeichen auf Konfrontation.

  • Kommentare
mehr
Schulzendorf
Stimmenzählung in Schulzendorf bei der Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag.

Verhaltene Reaktionen auf den Wahlsieg des amtierenden Bürgermeisters Markus Mücke (parteilos) in Schulzendorf. Parteiübergreifend wurde ein Aufeinanderzugehen angeraten, zugleich auf die angespannte Situation zwischen Bürgermeister und Gemeindevertretung verwiesen. Mücke tritt am 26. Januar seine zweite Amtszeit an.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld
Hoher Krankenstand im Rathaus Schönefeld: Gemeindevertreter kritisieren Personalengpass.

CDU, BIS und Linke kritisieren in der Gemeindevertretung das Vorgehen des Schönefelder Bürgermeisters Udo Haase (parteilos). Generell müssten Fragen der Abgeordneten beantwortet werden, Personal im Rathaus und der Feuerwehr aufgestockt und der Straßenbau in der Gartenstadt in Großziethen vorangebracht werden.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld
Der Pkw blieb im Grabenn neben derr Fahrbahn liegen.

Eine Autofahrerin erlitt bei einem Unfall auf der A10 zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz am Montagmittag schwere Verletzungen. Sie hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren, war gegen einen Lkw geprallt und anschließend im Straßengraben gelandet.

  • Kommentare
mehr
Heidesee
Auch ein Unfall wurde am ersten Jugendfeuerwehrtag in Friedersdorf nachgestellt.

Der Nachwuchs der Feuerwehren der Gemeinde Heidesee hat sich am Sonnabend zum Jugendwehrtag getroffen. Und dabei wurde klar: Die Kinder und Jugendlichen machen eine gute Arbeit

  • Kommentare
mehr
Königs Wusterhausen
Die zweijährige Ella fühlt sich sicher auf dem Arm ihrer Mama Kristin Schwerter (r.) und traut sich, den Igel zu streicheln.

Zum Tag der offenen Tür in der Igelrettungsstation in der Erich-Weinert-Straße in Königs Wusterhausen kamen viele Besucher. Die Jugendumweltgruppe „Waldies“ kümmert sich dort um Igel, die zu klein sind, um alleine überwintern zu können.

  • Kommentare
mehr
Königs Wusterhausen
In der RegioMed-Praxis im Achenbach-Krankenhaus in Königs Wusterhausen: Michael Kabiersch, Benno Bretag und Andreas Schwark (v.l.).

Positive Bilanz nach einem halben Jahr: Die neue Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung im Königs Wusterhausener Achenbach-Krankenhaus ist ein Erfolg. Mehr als 4000 Patienten wurden hier bereits behandelt.

  • Kommentare
mehr
Wildau
Uwe Malich (r., Linke) wurde 2001 erstmals zum Wildauer Bürgermeister gewählt und geht nun in seine dritte Amtszeit. Linken-Stadtverordneter Gert Müller gratuliert.

Wildaus Bürgermeister Uwe Malich (Linke) hat die Stichwahl am Sonntag gegen seine Herausforderin Angela Homuth (SPD) mit 56,8 Prozent der Stimmen gewonnen. Zum dritten Mal seit 2001 setzte er sich bei der Bürgermeisterwahl durch. Der 64-Jährige schlug versöhnliche Töne an, Angela Homuth machte am Wahlabend eine Kampfansage.

  • Kommentare
mehr
Schulzendorf
Markus Mücke

Die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Schulzendorf hat Amtsinhaber Markus Mücke (parteilos) gewonnen. Er erreicht derzeit 53,7 Prozent, Herausforderin Winnifred Tauche (Linke) 46,3 Prozent.

  • Kommentare
mehr
Wildau
Uwe Malich

Amtsinhaber Uwe Malich (Linke) hat die Bürgermeister-Stichwahl in Wildau gewonnen. Er erreichte 56,78 Prozent der Stimmen. Seine Herausforderin Angela Homuth von der SPD kommt auf 43,22 Prozent.

  • Kommentare
mehr

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg