Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dahme-Spreewald
Dahmeland-Fläming
Der Babyboom ist da. In den vergangenen Monaten gibt es in der gesamten Region eine Zunahme an Geburten. Die Folgen sind hier aber noch nicht so gravierende wie in Berlin.

Eigentlich ist ein Babyboom, wie ihn die Region derzeit erlebt, ein Grund zur Freude. Doch die Hebammen in Dahmeland-Fläming sind alarmiert. Denn sie haben immer weniger Kolleginnen im Kreißsaal, auch in den Krankenhäusern wird nicht mehr Personal eingestellt. Für Mütter und Kinder kann das schnell zum großen Problem werden.

  • Kommentare
mehr
Prieros
Ortsvorsteher Kersten Haase an der B 246 in Prieros.

Die Hoffnungen Prieroser wurden wieder enttäuscht. Der Kreis hat es abgelehnt, die B 246 im Ort zur Tempo-30-Zone zu machen. Auch dem Wunsch nach einem Überweg und einer Ampel wurde eine Absage erteilt. Ortsvorsteher Kersten Haase kann darüber nur den Kopf schütteln. Er warnt vor möglichen Folgen.

  • Kommentare
mehr
Dahme-Spreewald
Schulreporter aus Jüterbog besuchten vor wenigen Tagen die MAZ-Druckerei in Potsdam, hier stehen sie im Papierkeller.

Zeitunglesen ist für manche Jugendliche eine ganz neue Erfahrung. Im Projekt „MAZ-Schulreporter“ lernen Schüler der siebten bis zehnten Klassen ihre Heimatzeitung jetzt genauer kennen. Bei den Projektpartnern Pedag International/Schelchen GmbH, der Edis und beim DRK bekommen sie spannende Einblicke in die Berufswelt.

  • Kommentare
mehr
Warnstreik am Donnerstag
Ein Warnschuss war laut Verdi die Mittagspausen-Demo im Januar in Königs Wusterhausen. Jetzt wird gestreikt.

In Königs Wusterhausen bleiben am Donnerstag alle Kitas und der Hort der Arbeiterwohlfahrt geschlossen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten zu einem Warnstreik aufgerufen. Einen Notdienst gibt es nicht. Hunderte Eltern müssen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld

Ein Schaden von 20 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen in Schönefeld ereignet hat. Ein Pkw-Fahrer wollte einem Fuchs ausweichen, der plötzlich auf die Fahrbahn gerannt war, kam dabei mit dem Wagen von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung.

  • Kommentare
mehr
Wildau

Eine Peugeot-Fahrerin übersah am Montagnachmittag in Wildau einen 14-jährigen Radfahrer und fuhr ihn beinahe um. Der Junge wich aus und prallte dabei gegen ein parkendes Auto. Er blieb aber unverletzt. Dennoch sucht die Polizei wegen des Vorwurfs der Unfallflucht nach der Pkw-Fahrerin.

  • Kommentare
mehr
Dürrenhofe – Schlepzig (Dahme-Spreewald)

Beim Zusammenstoß zweier Autos zwischen Dürrenhofe und Schlepzig (Dahme-Spreewald) sind einer der Fahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen ist wohl die Missachtung der Vorfahrt ursächlich für den Verkehrsunfall.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld (Dahme-Spreewald)

Am Dienstagmorgen wäre ein Autofahrer in Schönefeld (Dahme-Spreewald) beinahe mit einem Fuchs zusammengestoßen. Gerade noch rechtzeitig konnte er dem Tier ausweichen – ist dabei aber selbst verunglückt.

  • Kommentare
mehr
Biebersdorf (Dahme-Spreewald)

Am späten Montagabend haben sich mehrere Autofahrer bei der Polizei gemeldet, weil auf einer Straße in Biebersdorf über mehrere hundert Meter hinweg Möbelteile, Bretter und Kartons auf der Fahrbahn verteilt lagen. Ein Lkw hatte Teile seiner Ladung verloren, schuld daran war eine Windböe.

  • Kommentare
mehr
Motzen
Bodo Bredow ist Greenkeeper auf dem Golfplatz in Motzen. Er zeigt eine handtellergroße Stelle von Befall des Rasens mit Schneeschimmel.

Der Golfplatz in Motzen wird ganzjährig bespielt. Allerdings gibt es jetzt Einschränkungen. Es werden Wintergreens eingerichtet, auf denen die Golfer spielen können. Denn der Platz ist empfindlich und der größte Feind für den Rasen der Winterschimmel. Das ist ein Pilz, der sich schnell ausbreiten kann. Greenkeeper Bodo Bredow hat ihn stets im Auge.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld
Mindestens bis 2023 wird das Terminal des alten Flughafens Schönefeld weiter genutzt.

Weil der Flughafen BER schon zur Eröffnung zu klein ist, soll das Terminal in Schönefeld bis 2023 offen bleiben. Während des Parallelbetriebs sind zusätzliche Lärmpausen in der Nacht nicht möglich. Grund sind die langen Rollwege auf den Start- und Landebahnen. Flugzeuge dürfen sich am Boden nicht in die Quere kommen.

  • Kommentare
mehr
Eichwalde
Ab Mai soll eine neue Aufsichtsperson an der Eichwalder Badewiese für Ruhe und Ordnung sorgen.

Ab Mai soll erstmalig eine Aufsichtsperson für die Eichwalder Badewiese eingestellt werden. Sie soll für Ruhe und Ordnung sorgen. Darauf einigten sich die Mitglieder des Hauptausschusses auf ihrer letzten Sitzung. Diese Woche kommen Vertreter der Fraktion, Verwaltung mit Experten zusammen, um über das Stellenprofil zu beraten.

  • Kommentare
mehr

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg