Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -6 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dahme-Spreewald
Entsorgung der Weihnachtsbäume
Bis Ende Januar wird Edgar Timmermann für den SBAZV ausgediente Weihnachtsbäume einsammeln. Jede Station wird dabei zweimal angefahren, die Touren beginnen um 7.30 am Morgen.

Wochenlang standen Tannen, Fichten und Co. in den Wohnzimmern, doch jetzt reicht es: alles muss raus. Der SBAZV ist für die fachgerechte Entsorgung der Alt-Deko zuständig. Vier Fahrer sammeln täglich tonnenweise Geäst ein. Kein Wunder, dass ihnen dabei nicht kalt wird.

  • Kommentare
mehr
Königs Wusterhausen
Gerechter Lohn für gute Arbeit: Vor der Kita am Kirchplatz in Königs Wusterhausen demonstrierten Awo-Beschäftigte am Donnerstag während ihrer Mittagspause.

Kita-Erzieher aus Awo-Einrichtungen in Königs Wusterhausen haben ihre Mittagspause für eine Demonstration genutzt. Sie fordern eine bessere Bezahlung. Der Verband hatte zuletzt 9,5 Prozent mehr Lohn angeboten – für die Erzieher und die Gewerkschaft Verdi zu wenig.

  • Kommentare
mehr
Dahme-Spreewald
Königs Wusterhausens Bürgermeister Lutz Franzke fürchtet im Falle einer Kreisgebietreform finanzielle Nachteile.

Die geplante Kreisgebietsreform stößt im Dahmeland auf Widerstand – und zwar nicht nur in der Kreisverwaltung. Auch Bürgermeister haben große Bedenken. Befürchtet werden steigende Kosten und eine schwindende Identität.

  • Kommentare
mehr
Flughafen Schönefeld
Ralf Kunkel .

Seit einem Jahr ist Ralf Kunkel der Umlandbeauftragte der Flughafengesellschaft. Er soll sich um die Kontakte zu Kommunen und Bürgern im Umland kümmern. Die Kontakte müssten noch intensiver werden als bisher, sagt er im MAZ-Interview.

  • Kommentare
mehr
Unfall am Schönefelder Kreuz
Ein Bild der Verwüstung bot sich den Einsatzkräften am Mittwoch. Allein die Unfallaufnahme dauerte mehr als 12 Stunden.

Dieser Unfall auf der A10 war auch für erfahrene Einsatzkräfte eine Heraus­forderung. Insgesamt 14 Fahrzeuge waren am Mittwoch am Schönefelder Kreuz ineinander gekracht, vier Menschen wurden teils schwer verletzt. Die Unfallaufnahme dauerte bei eisiger Kälte mehr als 12 Stunden. Noch ist nicht klar, wer den Crash auslöste.

mehr
Groß Köris
Die Siebtklässler Leon, Lenard und Eddie (v. l.) haben für ihre Schule einen auffälligen runden Eingangsbereich geplant.

In der Grund- und Oberschule Schenkenland in Groß Köris dürfen die Mädchen und Jungen eigene Ideen für die anstehende Schulerweiterung in Modellen entwerfen. Ihre Visionen könnten durchaus zu inhaltlichen Anregungen werden. Schließlich sollen gerade sie sich in ihrer Schule wohlfühlen.

  • Kommentare
mehr
Dahmeland-Fläming

Die amtlichen Bevölkerungsprognosen für die nächsten zehn Jahre haben die Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming schon heute längst übertroffen. In beiden Landkreisen leben inzwischen rund 167 000 Menschen. Wenn das Wachstum so weitergeht, werden es in zwei Jahren jeweils 170 000 sein.

  • Kommentare
mehr
Niederlehme
Der grüne Landtagsabgeordnete Benjamin Raschke wertet die Wiederholung des verfahrens als Erfolg der Bürgerinitiative gegen die Wiesenhof-Pläne.

Das Antragsverfahren für die Erweiterung der Schlachtkapazität bei Wiesenhof in Niederlehme wird wiederholt. Die Unterlagen waren fehlerhaft, bestätigte das Unternehmen. Sie werden überarbeitet und ab 18. Januar neu ausgelegt. Grünen-Politiker Benjamin Raschke fordert ein strenge Prüfung.

  • Kommentare
mehr
Mittenwalde
Das Mittenwalder Rathaus.

Mitglieder des Mittenwalder Ortsbeirats üben, unter anderem wegen hoher Personalkosten in der Verwaltung, Kritik am Haushaltsentwurf der Stadt für 2017. Sie haben ihre Zustimmung zum Etat verweigert.

  • Kommentare
mehr
Eichwalde
Parteiübergreifend wird an einer Lösung für die Schulerweiterung und den Kitaneubau gearbeitet.

Eichwaldes Bürgermeister Bernd Speer (parteilos) steht in der Kritik, den parteiübergreifenden Workshop zum Großprojekt Kita, Grundschul- und Horterweiterung nicht angemessen zu würdigen und sich an der Lösungsfindung nicht engagiert zu beteiligen. Bereits am 17. Januar ist das nächste Treffen des Arbeitskreises.

  • Kommentare
mehr
Kreisverband Dahme-Spreewald
Kritiker Thorsten Kleis: „Unser Kreisvorstand ist heillos zerstritten.“

Ausgerechnet im Wahljahr bricht im Kreisverband der Linken das Chaos aus. Sieben der 13 Vorstandsmitglieder sind zurückgetreten. Sie üben scharfe Kritik an der Arbeitsweise. Vorsitzender Michael Wippold bleibt unbeirrt. Auf einem Parteitag am 18. März sollen die fehlenden Plätze neu besetzt werden.

  • Kommentare
mehr

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg