Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald 18-Jähriger greift Frau an
Lokales Dahme-Spreewald 18-Jähriger greift Frau an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 07.03.2018
Das Bahnhofsgebäude in Königs Wusterhausen. Quelle: Gerlinde Irmscher
Anzeige
Königs Wusterhausen

Im Bahnhofsgebäude in Königs Wusterhausen kam es am Montag gegen 19.45 Uhr zu einer Körperverletzung. Eine 31-jährige Frau lief durch das Gebäude, wurde unvermittelt von einem 18-Jährigen an der Schulter festgehalten und ins Gesicht geschlagen.

Sie wollte sich Hilfe bei vier in der Nähe stehenden Männern holen, als der 18-Jährige ihr in den Rücken trat. Ein Mann kam ihr zur Hilfe, der Täter floh. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hinzugekommene Mitarbeiter der Bahn wurden von einem weiteren 18-Jährigen mit einer Flasche beworfen, aber nicht getroffen. Sie konnten den Flaschenwerfer fixieren und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Angreifer der Frau wurde ebenfalls festgenommen.

Von MAZonline

Ein vier Jahre alter Junge ist am Montagabend in Großziethen plötzlich auf die Straße An den Eichen gelaufen und wurde von einem Auto erfasst. Der Fahrer hatte noch versucht zu bremsen, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern.

07.03.2018
Brandenburg „Es kann so einfach sein“ - Video zur Imagekampagne veröffentlicht

Was macht Brandenburg eigentlich aus? Im Westen der Republik kann man sich wenig unter dem Bundesland vorstellen. Das soll sich jetzt ändern. Die Landesregierung hat zur Imagekampagne nun ein Video veröffentlicht. Brandenburg ist nicht grau oder laut – es ist vielmehr alles „einfach“.

07.03.2018

Bis in die zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts war Niederdeutsch noch in den meisten Dörfern des Flämings die Sprache der Wahl. Heute ist das Fläming-Platt ausgestorben – zumindest fast.

08.03.2018
Anzeige