Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
59-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) 59-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Weil ihr schwindelig geworden war, hat eine 59-Jährige am Samstagmorgen in Königs Wusterhausen die Kontrolle über ihr Auto verloren, ist gegen zwei Autos geprallt, dann kippte ihr Wagen auf die Seite. Die Frau wurde schwer verletzt.

Voriger Artikel
Eismaschinen weg – 120.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Von Lanz Bulldog bis Dreschflegel


Quelle: dpa-Zentralbild

Königs Wusterhausen. Eine 59-jährige Frau ist am Samstagmorgen bei einem Unfall auf der Erich-Weinert-Straße in Königs Wusterhausen schwer verletzt worden. Ihr war plötzlich schwindelig geworden, deswegen kam sie mit ihrem Mitsubishi nach links von der Fahrbahn ab. Sie kollidierte mit zwei parkenden Autos und schob eines davon auf ein weiteres Fahrzeug. Ihr Auto kippte auf die Seite und beschädigte einen vierten Wagen. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, der Schaden liegt bei 8100 Euro.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg