Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
73-Jähriger stirbt nach Unfall

Wildau 73-Jähriger stirbt nach Unfall

Ein Skoda-Fahrer verursachte am Sonntagabend in Wildau einen Unfall, nachdem plötzlich massive gesundheitliche Probleme aufgetreten waren. Besonders tragisch: Sein Zustand verschlechterte sich in der Folge weiter drastisch und er starb wenige Stunden nach dem Unfall.

Voriger Artikel
In den Gegenverkehr geschleudert
Nächster Artikel
Neuanfang in der Mehrzweckhalle


Quelle: dpa

Wildau. Ein Skoda-Fahrer geriet am Sonntag gegen 20.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Straße Am Rosenbogen in Wildau auf die Gegenfahrbahn. Der Pkw kollidierte mit zwei Verkehrsschildern einer Mittelinsel und stieß dann mit einem entgegenkommenden Citroën zusammen. Vermutlich war ein gesundheitliches Problem des 73-jährigen Fahrers Ursache für den Unfall. Nachdem sich sein Zustand weiter verschlechtert hatte, starb er noch in der gleichen Nacht. Die Beifahrerin des Citroën wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten mit einem Gesamtschaden von rund 6000 Euro abgeschleppt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg