Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Audi kollidiert mit Mercedes
Lokales Dahme-Spreewald Audi kollidiert mit Mercedes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 13.09.2018
Quelle: dpa
Teupitz

Auf der A13 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Baruth und Teupitz ereignete sich am Mittwoch gegen 19.30 Uhr ein Auffahrunfall. Ein Audi-Fahrer war mit seinem Wagen so heftig auf einen Mercedes geprallt, dass ein Schaden von rund 6000 Euro entstand.

Obwohl der Audi-Fahrer äußerlich unverletzt geblieben war, wurde der 77-Jährige aufgrund akut auftretender gesundheitlicher Probleme ins Krankenhaus gebracht. Eine Fahrspur in Richtung Berlin blieb bis 21.30 Uhr gesperrt.

Von MAZonline

Cyberkriminalität ist eine ständige Gefahr für Unternehmen. Wie groß sie ist, erklärten Experten bei der 7. IT-Sicherheitskonferenz in Wildau.

13.09.2018

Yamen Abed Rabbo und Zakaria Khiya Qoja sprachen vor drei Jahren noch kein Wort Deutsch. Jetzt eröffnen sie in Halbe ihr erstes Restaurant – und haben damit geschafft, woran viele Deutsche scheitern.

13.09.2018
Dahme-Spreewald Dahme-Spreewald / Nach Halecker-Strafbefehl - CDU-Politikerin Schimke fordert Rücktritt

Die Meinung der Bundestagsabgeordneten Jana Schimke ist eindeutig: „Als zuständiger Beigeordneter für das Bauordnungsamt und damit für die Beachtung von Recht und Gesetz, kann Chris Halecker keine Vorbildfunktion mehr darstellen.“

13.09.2018