Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Auf der Flucht: Dieb prallt gegen Zaun
Lokales Dahme-Spreewald Auf der Flucht: Dieb prallt gegen Zaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 09.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Lübben

Auf der Gubener Straße in Lübben (Dahme-Spreewald) ist am Mittwochnachmittag ein zunächst unbekannter Mann zu Fuß vor einer Polizeistreife geflüchtet und dabei so heftig gegen einen Zaun geprallt, dass Segmente davon beschädigt wurden. Der Grund für die Flucht wurde wenige Minuten später bekannt: Er war vor dem Personal eines Discounters An der Kupka geflüchtet, als er beim Diebstahl einer Palette Kaffee aus dem Warenlager erwischt wurde. Ohne Beute kam er jedoch nicht weit, sondern lief den Beamten in die Arme, die ihn nach kurzer Verfolgung stellten. Gegen den hinreichend polizeibekannten 45-jährigen Berliner wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von MAZonline

Flieger der Fluggesellschaft Germania heben seit knapp vier Jahren in Schönefeld ab und hat sich unter anderem auf Nischen-Ziele spezialisiert. Die Flotte soll insgesamt ausgebaut werden. In diesem Zuge wird 2017 ein weiteres Flugzeug in Schönefeld stationiert.

12.03.2017

Das Warten hat ein Ende: Nach einer einjährigen Förderlücke bezahlt das Land Brandenburg Viehhaltern den Bau eines Wolfschutzzauns. Die Landwirte in der Region Dahmeland-Fläming sind vorerst erleichtert, doch der Wolf in unserem Lebensraum bleibt diskutabel.

12.03.2017

MAZ-Schulreporter aus Groß Köris hatten am Mittwoch Besuch von Edis. Sie erfuhren was ein Netzbetreiber macht, welche Gefahren von Strom ausgehen und konnten sich ein Bild davon machen, wie die Mitarbeiter vor Ort das Stromnetz warten oder wie an der Beseitigung einer Havarie gearbeitet wird.

12.03.2017
Anzeige