Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Autofahrer tödlich verunglückt
Lokales Dahme-Spreewald Autofahrer tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 31.01.2018
Quelle: dpa
Gussow

Aus bisher unbekannter Ursache kam am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Citroën von der Straße zwischen Gussow und Gräbendorf ab und kollidierte mit einem Baum. Der 54-Jährige wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass Reanimationsmaßnahmen ohne Erfolg blieben und er noch an der Unfallstelle verstarb. Sachverständige der Dekra leiteten Ermittlungen zur Unfallursache ein. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Straße bis etwa 0.45 Uhr voll gesperrt.

Von MAZonline

Nachdem ein 18 Jahre alter Afghane am Dienstagabend in der Wernsdorfer Asylunterkunft eine Familie bedroht hatte, geriet er mit einem elfjährigen Kind aneinander. Beide wurden bei der körperlichen Auseinandersetzung verletzt. Polizisten nahmen den 18-Jährigen in Gewahrsam.

31.01.2018

Die Rückkehr zweier „Kapitän von Rohr“-Porträts in die Offiziersgalerie im Schloss Königs Wusterhausen wird am 17. Februar mit einer besonderen Konzertlesung und Führung gefeiert.

31.01.2018

Der SPD Ortsverein Schenkenländchen hat vom Kreis ein Machtwort zur Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Groß Köris verlangt. Die Genossen widersprechen außerdem der Schulverwaltung bei den Schülerzahlen. Ohne das Abi auf dem Lande hätten Kinder dort keine Zukunft mehr.

31.01.2018