Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer unter Drogeneinfluss

Königs Wusterhausen Autofahrer unter Drogeneinfluss

Gleich zwei berauschte Autofahrer sind Polizisten in Königs Wusterhausen ins Netz gegangen. Bei beiden Männern reagierten Drogentests auf Amphetamine, bei einem zusätzlich auf Kokain.

Voriger Artikel
Kurpark ist für Menschen, Vögel, Insekten da
Nächster Artikel
Debatte zum Familiennachzug


Quelle: dpa

Königs Wusterhausen. Polizisten haben in der Stadt Königs Wusterhausen zwei Autofahrer erwischt, die unter dem Einfluss von Drogen unterwegs waren. Sie stoppten am Montag gegen 14.45 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Straße Schenkendorfer Flur einen Transporter. Ein Drogentest reagierte bei dem 34-jährigen Fahrer auf Amphetamine und Kokain, so dass die Entnahme einer beweissichernden Blutprobe veranlasst wurde.

Ermittlungen eingeleitet

Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein 27-jähriger Ford-Fahrer musste am Dienstagvormittag seinen Wagen in der Bergstraße stehen lassen, nachdem ein gegen 10.30 Uhr bei ihm durchgeführter Drogentest positiv auf Amphetamine angeschlagen hatte. Gegen beide Männer wurden Ermittlungen eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg