Menü
Anmelden
Lokales Dahme-Spreewald Bestensee

Bestensee

Zwei Männer haben sich am Mittwoch auf Fahrrädern auf Diebeszug begeben. Polizisten wurden in Bestensee auf die Männer aufmerksam und entdeckten in den Fahrradanhängern gleich diverses Diebesgut.

23.05.2018
Bestensee

Leben in Bestensee - Blumenbeete im Hochformat

Volkmar Schenker liebt Blumen – besonders im Hochformat. Seinen Garten in Bestensee schmücken darum zahlreiche Blumensäulen. Gerade ist er wieder dabei, neue anzufertigen und zu bepflanzen.

21.05.2018

Zum vierten Mal hat der Verein „Lausl“ zum Kürbispflanzfest geladen. Viele Bestenseer kamen, um ihren eigenen Kürbis zu pflanzen und ihn mit einem Namensschild zu kennzeichnen.

10.05.2018

Beim Handwerker-Hoffest in Bestensee haben sich am Sonnabend verschiedene Gewerke vorgestellt. Die Besucher konnten sich unter anderem im Korb flechten, Kerzen ziehen oder Schale töpfern versuchen.

10.05.2018

Mehr aus Bestensee

Bestensee mit viel Wald und Seen ist sehr attraktiv für Zuzügler. Zudem will die Gemeinde, um selbstständig bleiben zu können, bis auf 12.000 Einwohner anwachsen. Darum wird fleißig gebaut – zum Beispiel im Wustrocken.

08.05.2018

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Im Kreis Dahme-Spreewald hat ein 18-jähriger Junge einen schweren Autounfall verursacht. Dabei ist der elfjährige Beifahrer so schwer verletzt worden, dass er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Besonders erschreckend: der 18-Jährige war ohne Führerschein unterwegs.

08.05.2018

Sebastian Dornblut vom Verein Berliner Unterwelten hat im Bestenseer Zollstockmuseum über die Wünsdorfer Bunkeranlagen gesprochen. Er und andere Vereinsmitglieder arbeiten an einem Projekt zur Erkundung der Anlage „Maybach II“.

08.05.2018

Redaktionsleiter: Lothar Mahrla
Bahnhofstraße 17a
15711 Königs Wusterhausen
T: (03375) 2 40 40
kwh@MAZ-online.de

BER, die unendliche Skandal-Geschichte. Auch Jahre nach dem ursprünglichen Eröffnungtermin ist der Flughafen Berlin Brandenburg eine Baustelle - und gerät immer wieder in die Schlagzeilen.

Meistgelesen in Dahme-Spreewald

Anzeige