Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Betrügerin am Flughafen Schönefeld festgenommen
Lokales Dahme-Spreewald Betrügerin am Flughafen Schönefeld festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 21.02.2018
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Schönefeld

Eine mit zwei Haftbefehlen gesuchte Betrügerin ist am Donnerstag am Flughafen Berlin-Schönefeld festgenommen worden.

Um 11:15 Uhr kontrollierten Beamte die 47-Jährige bei der Ausreisekontrolle nach Ägypten. Dabei stellte sich heraus, dass die Frau mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde.

Die Staatsanwaltschaft Berlin hatte im Januar 2014 und im November 2016 Vollstreckungshaftbefehle wegen Betruges erlassen. Die Frau wurde zur Zahlung einer Gesamtgeldstrafe von über 2000 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von insgesamt 139 Tagen verurteilt.

Da die Verurteilte in beiden Fällen die geforderten Geldstrafen nicht begleichen konnte, wurde sie in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die Landtagsfraktion der SPD hat bei ihrer Klausurtagung ein Positionspapier beschlossen, von dem zahlreiche Kommunen in der Region Dahmeland-Fläming profitieren dürften. Es sind hunderte Millionen Fördergeld im Spiel – und die Partei nimmt seit langer Zeit auch mal wieder das BER-Umfeld in den Fokus.

11.03.2018

Sie kannte all ihre Patienten, ganze Familien kamen zu ihr. Nach 40 Jahren übergibt die beliebte Allgemeinmedizinerin Luise Zeiner ihre Praxis in Schulzendorf an eine jüngere Kollegin. Doch der Abschied ist nicht für immer.

21.02.2018

Am Wochenende wird bei der Bahn in den Kreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming und den angrenzenden Berliner Bezirken kräftig gebaut. Deswegen fallen Züge der Linien RE 5 und RE 7 zum Teil ganz aus. Behinderungen und Umleitungen gibt es auch beim RE2, RE3, RE4, der RB 14 und der S46.

19.02.2018
Anzeige