Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Betrunkener Radfahrer
Lokales Dahme-Spreewald Betrunkener Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 05.05.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Zeesen: Betrunkener Radfahrer

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Himmelfahrtsmorgen musste bei einem Radfahrer auf einem Dreirad-Lastfahrrad nicht nur ein fehlendes Rücklicht moniert werden. Er war den Beamten aufgefallen, weil er ihnen in der Ortslage Zeesen mittig auf der Fahrbahn entgegengekommen war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt. Den 23-jährigen Radfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Von MAZonline

Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 4. Mai - Transporter-Fahrer unter Drogen

Ein 34-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist von der Polizei am Dienstagnachmittag auf der Rudower Allee in Großziethen kontrolliert worden. Dabei bemerkten die Polizisten, dass der Mann Drogen genommen hatte.

04.05.2016

Eigentlich ist das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Berlin-Brandenburg ein großer Erfolg für die Anwohner des BER: Die Flughafengesellschaft muss beim Lärmschutz für die Haushalte deutlich nachbessern. So richtig freuen will sich in der Region aber niemand, zu groß ist inzwischen der Frust über das Gebaren der FBB.

04.05.2016
Dahme-Spreewald Baumschule Puchert in Zeesen - Mehr als nur ein grüner Daumen

Stefan Pucherts Gewächse in seiner Baumschule in Zeesen brauchen zurzeit besonders viel Aufmerksamkeit. Er hat mehr als 1000 Sorten im Angebot. Seine Baumschule gibt es schon seit fast 100 Jahren. Er übernahm den Betrieb 1992 von seiner Mutter Barbara. In der DDR war er einst der beste Baumschuler-Lehrling seines Jahrgangs.

04.05.2016
Anzeige