Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald SPD gewinnt knapp vor der CDU
Lokales Dahme-Spreewald SPD gewinnt knapp vor der CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 25.05.2014

Im Landkreis Dahme-Spreewald haben sich die CDU und SPD bei der Europawahl lange ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Laut amtlichem Endergebnis kam die SPD auf Ende auf 26,6 Prozent, die CDU liegt bei 25 Prozent. Sie trennen nur rund 1000 Stimmen. 2009 kam die SPD bei der Europawahl auf 22,2 Prozent, die CDU auf 22,7.

An dritter Stelle liegt die Linke mit 18,9 Prozent. Für sie ist das Ergebnis eine Enttäuschung. 2009 hatten sie bei der Europawahl im Landkreis noch 25,7 Prozent erzielen können.

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Generalsekretär Klaus Ness gratulierte auf seiner Facebook-Seite seiner Parteifreundin Susanne Melior zum guten SPD-Ergebnis bei der Europawahl. "Die SPD ist im Europaparlament wieder mit einer Abgeordneten aus Brandenburg vertreten. Dazu kann ich Susanne Melior nur gratulieren. Insgesamt freue ich mich über das Abschneiden meiner Partei", sagte er außerdem.

Wie auch im Landkreis Teltow-Fläming bekam auch die AfD viel Zustimmung für ihren europakritischen Kurs. Sie kommt auf 8,9 Prozent der Stimmen. Die Grünen (5,5 Prozent) und die FDP (2,2 Prozent) schneiden schwach ab.

Enttäuscht zeigte sich der FDP-Landtagsabgeordnete FDP-Landratsabgeordneter Raimund Tomczak. Ihn verwundere das Abschneiden seiner Partei aber nicht. "Wir haben bei dieser Wahl weder das Personal noch die Themen gefunden. Wichtig ist jetzt eine gesunde Neuaufstellung der FDP für die Bundestagswahl", sagte er.

Dahme-Spreewalds Landrat Stephan Loge (SPD) freute sich über das Abschneiden seiner Partei. Mit Blick auf das gute Abschneiden der AfD sagte er, dass man die europäischen Themen besser vermitteln müsse.

Die rechtsextreme NPD kommt im Landkreis Dahme-Spreewald auf drei Prozent.

Hier gibt es die aktuellen Ergebnisse für den Landkreis Dahme-Spreewald.

Während bei der vergangenen Europawahl in Dahme-Spreewald lediglich 33,3 Prozent der Wahlberechtigten abstimmten, gingen am Sonntag deutlich mehr Menschen zur Wahl. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,2 Prozent

MAZonline

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Teltow-Fläming Unbekannter ergaunert Bargeld in drei Landkreisen - Falscher DRK-Werber zockt Senioren ab

Ein dreister Betrüger soll seit März älteren Frauen und Männern in drei Landkreisen angebliche Jahresmitgliedschaften für das Deutsche Rote Kreuz aufgeschwatzt und das Geld dafür in die eigene Tasche gesteckt haben. Noch sind nur wenige Fälle angezeigt worden. Deshalb bittet die Polizei alle Betrugsopfer, sich zu melden.

26.05.2014
Dahme-Spreewald Besuchertage auf der ILA - Fast wie im echten Flugzeug

Looping drehende Flugzeuge, sieben Tornados in einer Formation: Am Freitag öffnete die Internationale Luftfahrtausstellung ILA im Schönefelder Ortsteil Selchow (Dahme-Spreewald) mit vielen Flugvorführungen erstmals für alle Besucher. Bis Sonntag ist die ILA nun für jeden zugänglich.

28.05.2014
Dahme-Spreewald Stadtrat Königs Wusterhausen beschließt den Ausbau des Straßennetzes bis 2020 - Königs Wusterhausen bessert Straßen aus

Der Stadtrat von Königs Wusterhausen hat mit hauchdünner Mehrheit entschieden, seine Holperpisten auszubessern. Bis 2020 sollen die Straßen ausgebaut werden. Insgesamt geht es um 69 Kilometer, die ausgebessert werden müssen. Dafür muss nicht nur die Stadt zahlen.

23.05.2014