Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Couch fängt Feuer: Ehepaar im Krankenhaus
Lokales Dahme-Spreewald Couch fängt Feuer: Ehepaar im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 16.04.2017
Anzeige
Hermsdorf

Bei einem Wohnungsbrand in Hermsdorf (Dahme-Spreewald) haben eine Frau und ihr Ehemann eine Rauchvergiftung erlitten. Die beiden wurden am Sonntagvormittag in ein Krankenhaus gebracht, wie die Regionalleitstelle Lausitz mitteilte.

Warum eine Couch in dem Nebengebäude eines Wohnhauses Feuer fing, blieb unklar. Gemeinsam mit der Vermieterin habe das Ehepaar die Flammen selbst löschen können. Ob die Vermieterin bei dem Brand verletzt wurde, blieb unklar. Als das Feuer ausbrach, habe sich nur der Mann in der Wohnung aufgehalten, hieß es.

Von dpa

Im A10-Center in Wildau wird die Zukunft vorbereitet: 85 Prozent der Mietverträge laufen 2021, also in vier Jahren, aus. Der Centermanager macht deswegen jetzt Druck auf die gemeinsame Landesplanung – er wünscht sich eine deutliche Aufweichung der strikten Branchenmix-Vorgaben.

19.04.2017

Die 24. MAZ-Osterwanderung führt am Ostermontag rund ums „Bergdorf“ Schlenzer im Niederen Fläming. Es werden viele hundert Teilnehmer erwartet, die auf den Spuren der Lokalgeschichte und der Traditionen des Flämings rund um Schlenzer wandern. Die Dorfbewohner haben sich mit zahlreichen Angeboten ins Zeug gelegt und dabei einen besonderen Zweck im Sinn.

18.04.2017

Zum 21. Mal hat der Förderverein der Feuerwache Miersdorf am Gründonnerstag ein Osterfeuer organisiert.

18.04.2017
Anzeige