Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Harald-Albert Swik heiratet Lebenspartner
Lokales Dahme-Spreewald Harald-Albert Swik heiratet Lebenspartner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 09.08.2018
Rainer Schlösser (l.) und Harald-Albert Swik haben am 8.8.2018 in Luckenwalde geheiratet. Quelle: privat
Luckenwalde

Für den Vorsitzenden des DRK-Kreisverbandes Fläming-Spreewald, Harald-Albert Swik, gab es am Mittwoch gleich doppelten Grund zum Feiern: Der Luckenwalder beging am 8.8.2018 nicht nur seinen 65. Geburtstag, sondern heiratete am selben Tag seinen langjährigen Lebenspartner Rainer Schlösser (62). Die Beiden sind jetzt auch vor dem Gesetz offiziell Ehemänner.

Sich gegenseitig das Jawort zu geben, darin sind Harald-Albert Swik und Rainer Schlösser nicht ganz unerfahren. Vor genau 15 Jahren am 8. August schlossen sie im Luckenwalder Standesamt ihre Lebenspartnerschaft. Das war an Swiks 50. Geburtstag und 20 Jahre, nachdem sich das Paar kennengelernt hatte. Eine Heirat gleichgeschlechtlicher Paare war damals in Deutschland noch nicht möglich.

Große Gästeschar vor 15 Jahren

Swik und Schlösser hatten sich am 21. April 1983 kennengelernt und wollten eigentlich auch am 21. April den Bund fürs Leben schließen. Doch der fiel 2003 auf einen Ostermontag und war damit tabu. Die besiegelte Lebenspartnerschaft im Jahr 2003 wurde damals vor dem Standesamt mit 80 Gästen und 150 Schaulustigen zelebriert. Die beiden Hauptpersonen trugen gleiche Schuhe, Anzüge und Fliegen. Auf dem Luckenwalder Marktplatz mussten sie durch die Öffnung eines großen aufgemalten Kleeblattes steigen, begleitet von einem Hupkonzert von DRK-Fahrzeugen.

Mit dem Deutschen Roten Kreuz sind beide verbunden. Rainer Schlösser ist Leiter der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung im DRK-Kreisverband. Er unterrichtete viele Jahre als Professor für romanische Sprachwissenschaft und genießt jetzt seinen Ruhestand.

Hochzeitspläne im Kanada-Urlaub

Die Pläne zum Heiraten haben die Männer im vergangenen Jahr bei ihrem Kanada-Urlaub geschmiedet. „Diesmal wurde die Hochzeit nur im kleinen Familienkreis gefeiert“, berichtet Swik. Wieder am magischen Datum 8.8., wieder im Luckenwalder Standesamt und wieder mit den Trauzeugen von damals: Luckenwaldes Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide und Ex-Landrat Peer Giesecke.

Ob es vor 15 Jahren eine „Hochzeitsreise“ gab, weiß Harald-Albert Swik nicht mehr. „Aber die Pläne für dieses Jahr kenne ich: Wir starten am Sonnabend zu einer Reise nach Schweden“, kündigt der frisch gebackene Ehemann an.

Von Elinor Wenke

Vermutlich aufgrund der Missachtung der Vorfahrt kam es am Mittwochnachmittag in Bindow zu einem Unfall. Zwei Menschen wurden verletzt und auch die Schäden an den beteiligten Fahrzeugen sind erheblich.

09.08.2018

Während die Deutschen ihren Urlaub gern im Ausland verbringen, kommen immer mehr Polen, Tschechen oder Niederländer in die Mark. Besonders beliebt ist das Dahme-Seenland. Im Fläming hingegen sinkt die Zahl ausländischer Gäste.

09.08.2018

Unter den anhaltenden Rekordtemperaturen leiden nicht nur Menschen. Auch den Fischen macht die Hitze zu schaffen. Weil ihnen Sauerstoff und Lebensräume fehlen, droht ein Massensterben in Dorfteichen.

12.08.2018