Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A 10

Autobahn mehrere Stunden gesperrt Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A 10

Am frühen Freitagmorgen musste die A 10 in Richtung Frankfurt (Oder) für mehrere Stunden gesperrt werden. Ein 21 Jahre alter Lkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug an einer Baustelle zwischen den Ausfahrten Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) und Niederlehme auf ein Absperrfahrzeug geprallt. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt.

Königs Wusterhausen 52.2958906 13.6228382
Google Map of 52.2958906,13.6228382
Königs Wusterhausen Mehr Infos
Nächster Artikel
Beste Finanzwirte kommen aus Brandenburg


Quelle: dpa

Potsdam/ Märkisch Luch. Bei einem Unfall sind am frühen Freitagmorgen auf dem südlichen Berliner Ring drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 21 Jahre alter Lastwagenfahrer prallte mit seinem Fahrzeug an einer Baustelle zwischen den Ausfahrten Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) und Niederlehme auf ein Absperrfahrzeug, wie die Polizei in Potsdam mitteilte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 21-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten ihn und brachten ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Ebenfalls ins Krankenhaus mussten zwei Mitarbeiter der Autobahnmeisterei, die auf der Baustelle durch herumfliegende Fahrzeugteile schwer verletzt wurden.

Die A 10 war in Richtung Frankfurt (Oder) für mehrere Stunden gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus im Berufsverkehr.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg