Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher auf der Flucht

Großziethen Einbrecher auf der Flucht

Der Täter war am 22. September in eine gewerbliche Einrichtung in Großziethen eingebrochen und hatte dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro verursacht. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Voriger Artikel
Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Personen verletzt
Nächster Artikel
Tag eins nach Ennullats Wahlsieg

Der Mann wird als 1,80 bis 1,90 Meter groß beschrieben. Hinweise nimmt jede Polizeidienstelle entgegen.

Quelle: Polizei

Großziethen. Ein Unbekannter ist am 22. September in eine gewerbliche Einrichtung in Großziethen eingebrochen und hat dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro verursacht. Eine Überwachungskamera hat den Mann dabei gefilmt (siehe Foto). Der Täter wird als 1,80 bis 1,90 Meter groß beschrieben. Bei der Tat war er mit einer hellen Jogginghose, an deren Rückseite auf dem rechten Bein eine Aufschrift „SUPER…“ erkennbar ist, bekleidet. Zudem trug er einen hellen Kapuzenpullover, eine helle Jacke (vermutlich eine so genannte Bomberjacke) und zeitweise auch eine Brille.

Polizei bittet um Mithilfe

In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer kann Informationen zur Identität oder derzeitigem Aufenthaltsort des Unbekannten geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen unter der Rufnummer 03375 2700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Nutzen Sie auch das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg