Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Eismaschinen weg – 120.000 Euro Schaden
Lokales Dahme-Spreewald Eismaschinen weg – 120.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 03.09.2017
Quelle: dpa
Wildau

Ein extrem hoher Schaden ist in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag durch einen Einbruch in eine Firma in Wildau entstanden. Die Täter zerstörten den Mechanismus des Zufahrtstors und drangen so auf das Gelände ein. Dann brachen sie in diverse Lagerhallen ein und entwendeten daraus mehrere Eismaschinen und Eisvitrinen. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 120 000 Euro. Durch die Kriminaltechnik wurden Spuren gesichert, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Der Verein Hundefreunde Schulzendorf richtet am kommenden Wochenende in Mittenwalde die Landesmeisterschaft der Fährtenhunde aus. Die Fährtenarbeit gilt als Königsdisziplin im Hundesport.

03.09.2017

146 Lehrerstellen haben die Staatlichen Schulämter in der Region Dahmeland-Fläming besetzt, 69 davon in Teltow-Fläming, 77 in Dahme-Spreewald. Nur noch vier Stellen sind offen. Das allerdings konnte nur mit einer hohen Quote von Quereinsteigern geschafft werden.

02.09.2017

Bernd Schlütter hat viel über Wildau recherchiert. Seine Erkenntnisse hat er jetzt in einem Fotobuch zusammengefasst. „Wildau im Wandel der Zeiten“ ist im Auftrag der Stadtverwaltung entstanden.

02.09.2017