Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Königs Wusterhausen: Etat jetzt beschlussreif

Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) Königs Wusterhausen: Etat jetzt beschlussreif

Am Montagabend hat der Hauptausschuss Königs Wusterhausen dem Haushaltsplanentwurf 2018 zugestimmt. Es ist das erste Zahlenwerk unter der Federführung von Bürgermeister Swen Ennullat (Freie Wähler KW). Es ist nun fertig für den Beschluss der Stadtverordneten in zwei Wochen. Es gab noch Änderungen.

Voriger Artikel
Einbruchsversuch gescheitert
Nächster Artikel
Halbierte Kita-Beiträge sorgen für Streit

Das Königs Wusterhausener Rathaus.

Quelle: Gerlinde Irmscher

Königs Wusterhausen. Dem Entwurf des Königs Wusterhausener Haushaltsplans ist Montagabend im Hauptausschuss mit großer Mehrheit zugestimmt worden. Er ist damit beschlussreif für die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in zwei Wochen.

Stipendium für Erzieher-Azubis mit Auflagen

Es gab noch etliche Änderungen. So ist ein Vorschlag der Fraktion SPD/Wir für KW für ein Erzieher-Azubi-Stipendium aufgenommen worden, allerdings soll zuerst eine Richtlinie für die Vergabe des Stipendiums von monatlich 300 Euro erarbeitet werden. Ohne Einschränkung beschlossen wurde die Aufwandsentschädigung für Praktikanten in Kitas, die von der Verwaltung vorgeschlagen wurde. Sie beträgt 100 Euro monatlich.

Wernsdorf bekommt neue Feuerwache

Grünes Licht gab es im Ausschuss für die Einstellung von fünf zusätzlichen hauptamtlichen Feuerwehrleuten. Zudem werden 50 000 Euro Planungskosten für den Neubau der Wernsdorfer Feuerwehr bereitgestellt. Das Vorhaben wird vorgezogen, weil die alte Wache baufällig ist. Bis Redaktionsschluss wurde noch über die neue Kitasatzung mit den halbierten Elternbeiträgen diskutiert, die von der Verwaltung vorgelegt wurde.

Von Frank Pawlowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg