Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr rettet Schwan von der Straße

Königs Wusterhausen Feuerwehr rettet Schwan von der Straße

Ein Schwan hat am Dienstag den Straßenverkehr in Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) unsicher gemacht. Das Tier hatte sich auf die Berliner Straße verirrt. Daraufhin rückte die Feuerwehr an.

Voriger Artikel
Stabiles Bankennetz in der Region
Nächster Artikel
Zwei Dutzend Baustellen in der Region


Quelle: dpa (Genrefoto)

Königs Wusterhausen. Ein Schwan nutzte Dienstagmittag das schöne Wetter für einen „Spaziergang“ auf der Berliner Straße in Königs Wusterhausen.

Durch das umsichtige Verhalten der Autofahrer kam es zu keinem Unfall.

Die hinzugerufene Feuerwehr konnte das Tier einfangen und entließ es am Nottekanal wieder in die Freiheit.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg