Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Frau in Auto eingeklemmt
Lokales Dahme-Spreewald Frau in Auto eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 14.02.2018
Quelle: dpa
Eichwalde

Ein VW-Fahrer hat am Dienstagnachmittag in der Schmöckwitzer Straße in Eichwalde einem Citroën die Vorfahrt genommen. Ein Versuch der Citroën-Fahrerin, einen Zusammenstoß zu verhindern, scheiterte. Ihr Fahrzeug kam auf der Fahreseite zum Liegen. Dabei wurde die 35-jährige Autofahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden, sie blieb allerdings unverletzt. Der 80-jährige Unfallverursacher musste medizinisch versorgt werden. Schadenshöhe: 9000 Euro.

Von MAZonline

Das Müllheizkraftwerk in Berlin-Ruhleben produziert nützlichen Strom und Wärme, aber auch viel Schlacke. Um Engpässen bei der Lagerung dieses Restabfallproduktes zu vermeiden, wollen die Berliner Stadtbetriebe ihre in Sanierung befindliche Deponie Schöneicher Plan am Westrand um eine große Schlackefläche erweitern.

21.02.2018

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen am Dienstagmorgen auf der A13 bei Groß Köris (Dahme-Spreewald) in die Leitplanke gerutscht. Wie sich herausstellte, war er auf Sommerreifen unterwegs und verlor auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen.

13.02.2018

Ein Autofahrer wurde am Dienstagmorgen verletzt, als er mit seinem Wagen in Schulzendorf mit einem Baum kollidierte. Der Polizei gegenüber gab er an, einem entgegenkommenden Pkw ausgewichen zu sein. In der Folge habe sich der Unfall ereignet. Die Polizei ermittelt.

13.02.2018