Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Fußballfans aus aller Welt fliegen ein
Lokales Dahme-Spreewald Fußballfans aus aller Welt fliegen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 04.06.2015
Etwas größere Flieger als diese werden an diesem Wochenende am Flugplatz Schönhagen erwartet. Quelle: Michael Hübner
Anzeige
Schönefeld/Schönhagen

Das wird eins der verkehrsreichsten Wochenenden des Jahres, kündigt die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) an. Denn zum Champions-League-Finale werden tausende von Fans von Juventus Turin und des FC Barcelona erwartet. Rund 25 000 von ihnen werden mit Sonderflügen über Berlin-Schönefeld abgefertigt.

Aber auch der Verkehrslandeplatz Schönhagen bei Trebbin wird erhöhte Flugbewegungen und mehr Starts und Landungen als sonst verzeichnen. „Das ging heute schon los“, sagte Klaus-Jürgen Schwahn, Geschäftsführer der Flugplatzgesellschaft. Dabei handelt es sich in Schönhagen um eher kleinere Flugzeuge, die aber mindestens Passagiere im zweistelligen Bereich transportieren können – sogenannte Business-Jets also, die diejenigen, die es sich leisten können, zum Finale am Sonnabend bringen.

Und weil für die kleineren Flugzeuge auf dem großen Flugplatz Schönefeld nicht genügend Platz und Kapazität ist, werden die meisten von ihnen nach Schönhagen umgeleitet. Aber auch dort ist der Platz begrenzt. „Wir können höchstens 35 Jets bei uns parken“, so Schwahn. 19 hätten sich angekündigt. Aber ähnlich wie in Schönefeld werden die meisten Flieger ihre Passagiere auch in Schönhagen nur absetzen und dann wieder wegfliegen, um sie nach dem Spiel wieder abzuholen.

In Schönefeld rechnet man von Donnerstag bis Sonntag mit rund 370 zusätzlichen Starts und Landungen. Normal sind in einem solchen Zeitraum 660 Flugbewegungen. So wird es an den vier Tagen zu mehr als 1000 Flügen kommen. Davon werden etwa 80 in der Nacht von Samstag auf Sonntag abgewickelt, die von der Oberen Luftfahrtbehörde genehmigt wurden.

In Schönhagen sind laut Schwahn für diese Nacht drei Flüge genehmigt worden. Höchstens 13 würde die Luftfahrtbehörde ausnahmsweise erlauben, aber nur in begründeten Fällen. Eine solche Startgenehmigung koste 1000 Euro, weshalb die meisten sich bis zum Tag gedulden werden, sagt Schwahn. Im normalen Tagesbetrieb gebe es hier 300 bis 350 Bewegungen. An diesem Sonntag dürften es zehn Prozent mehr sein.

Von Hartmut F. Reck

Dahme-Spreewald Kinderfest und Höfenacht in Königs Wusterhausen - Innenstadt wird zur Partymeile

Das City-Kinderfest mit einem vielseitigen Programm für Familien und die Höfenacht mit jeder Menge Musik locken am Sonnabend wieder hunderte Besucher in die Königs Wusterhausener Bahnhofstraße und zum Schloss. Parallel findet außerdem der Kreiswettbewerb des DRK-Kreisverbandes Fläming-Spreewald statt.

04.06.2015
Dahme-Spreewald Arbeitslosenzahlen aus Dahme-Spreewald - 5097 Menschen im Kreis ohne Job

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Dahme-Spreewald lag im Mai bei 5,8 Prozent. Es waren 860 Menschen weniger ohne Job als im Vorjahresmonat. Noch geringer war die Quote im Geschäftsstellenbereich Königs Wusterhausen, wo 3462 Menschen auf Jobsuche waren. Dem stehen 781 offene Stellen – im gesamten Kreis sind es 1122 Stellen – gegenüber.

06.06.2015
Dahme-Spreewald „Aquamediale 11“ in Lübben - Von Libellen und Blitzgöttern

Zehn Künstler sorgen beim elften Kunstfestival „Aquamediale“ des Landkreises Dahme-Spreewald für Metamorphosen. In den vergangenen Monaten haben sie ihre Werke und Installationen konzipiert, erstellt und schließlich in Lübben installiert. Am 6. Juni wird das Festival eröffnet.

02.06.2015
Anzeige