Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald 1000 Quadratmeter Wald in Flammen
Lokales Dahme-Spreewald 1000 Quadratmeter Wald in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 19.09.2018
Der Waldbrand bei Groß Köris. Quelle: FFW Birkholz
Groß Köris

In einem Waldstück am Ortsausgang Groß Köris in Fahrtrichtung Motzen standen am Mittwochnachmittag rund 1000 Quadratmeter Waldboden in Flammen.

Das Alarmsystem des Landesbetriebes Fort bemerkte den Brand laut Raimund Engel, Waldbrandschutzbeauftragter des Landes Brandenburg, um 14.12 Uhr, um 14.15 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert, bereits um 14.21 Uhr rückten Feuerwehrleute aus Bestensee, Märkisch Buchholz, Halbe, Groß Köris und Schwerin sowie später auch aus Pätz aus und löschten die Flammen. Betroffen war ein 72 Jahre alter Kiefernwald.

Von MAZonline

Das Künstlerpaar Karen Ascher und Sebastian Franzka stellen zurzeit in der Galerie Packschuppen in Glashütte aus. Die Schau „G.MO.R.K.“ ist noch bis zum 14. November dieses Jahres zu sehen.

19.09.2018

Seit 40 Jahren ist Siegmund Tzschacksch aus Trebbin Uhrmacher mit Leib und Seele. Vor 30 Jahren wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit – ein Weg mit Höhen und Tiefen.

18.09.2018
Dahme-Spreewald Dahme-Spreewald / Nach Strafbefehl gegen Vize-Landrat - Baudezernent Chris Halecker beurlaubt

Das Ansehen der Kreisverwaltung massiv gelitten hat: Nach dem Strafbefehl hat Landrat Stephan Loge (SPD) seinen Ersten Beigeordneten, Chris Halecker (Linke), nun mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

21.09.2018