Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Hallo Nachbar!
Lokales Dahme-Spreewald Hallo Nachbar!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 16.08.2018
Evelin Schenker kümmert sich gemeinsam mit ihrem Mann Volkmar um einen großen Garten in Bestensee. Quelle: Andrea Müller
Anzeige
Dahme-Spreewald

In der neuen Serie der MAZ werden Menschen vorgestellt, die Ihnen schon mal über den Weg gelaufen sind, die Sie schon mal beim Einkaufen gesehen haben oder die gerade bei Ihnen nebenan eingezogen sind. Vielleicht erkennen Sie Ihren Nachbarn aus Dahme-Spreewald wieder?

Wenn man die Brandenburger fragt, was für sie ihre Heimat ausmacht, dann hört man oft: Die wunderschöne Landschaft, die bekannte Umgebung und der Zusammenhalt vor Ort. Es sind oft die Menschen, die aus einem Wohnort eine Heimat machen.

Die MAZ stellt in der neuen Serie „Hallo Nachbar“ jeden Tag einen Menschen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald vor. Klicken Sie sich durch die bisher erschienenen Nachbarn!

Und genau deshalb finden Sie in Ihrer gedruckten MAZ und auf MAZonline etwas Neues: Wir stellen hier nun täglich (außer sonntags) Menschen vor, die aus Dahme-Spreewald kommen. Menschen, die Sie vielleicht kennen und Menschen, die Sie neu kennenlernen.

Von MAZonline

Beleidigung, Bedrohung, Nachstellungen, Gewalt: Immer öfter sind Rathausmitarbeiter in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald Konfliktsituationen ausgesetzt. In einigen Verwaltungen wird deswegen speziell geschult.

19.08.2018

In Dahme-Spreewald gibt es kurz vor dem Schulstart noch mehr als 1200 unbearbeitete Anträge für verbilligte Schülerfahrausweise. Betroffene Schüler müssten erstmal reguläre Fahrkarten kaufen.

19.08.2018

Die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald hat zehn neue Busse in Betrieb genommen. Damit wird die Flotte, die 127 Busse umfasst, erheblich verjüngt.

16.08.2018
Anzeige