Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Hohe Schadenssummen bei Einbrüchen
Lokales Dahme-Spreewald Hohe Schadenssummen bei Einbrüchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 03.12.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dahme-Spreewald

Diverse Einbrüche mit zum Teil großer Beute haben die Polizei am Wochenende in Atem gehalten. 15 000 Euro Schaden entstanden durch einen Einbruch am Sonnabend zwischen 15 und 20 Uhr in Zeuthen. Die Täter hebelten die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und stahlen aus dem Inneren Schmuck und Bargeld. 10 000 Euro wert sind Schmuck, Bargeld, elektronische Kleingeräte und ein Fahrrad, die in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag aus einem Haus in Eichwalde gestohlen wurden, auch hier wurde die Terrassentür aufgehebelt. Weitere Taten geschahen in Ragow, dort nutzten die Täter ein Vordach, um ins Haus zu kommen, und in Wildau, wo die Täter mit Hilfe von Terrassenmöbeln an ein erhöht gelegenes Fenster gelangten.

Von MAZonline

Die MAZ hatte Schneemann Olaf auf den Weihnachtsmarkt nach Töpchin gelockt. Kleine und große Besucher konnten sich am Sonnabend dort mit ihm fotografieren lassen – hier sind die Bilder.

03.12.2017

Das Medienprojekt „Archiv Erzählte Geschichte“ soll nicht nur in Blankensee und der Region bekannt gemacht werden, sondern bundesweit. Die Initiatoren bemühen sich um die Aufnahme in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes.

02.12.2017

Bei einem Unfall in Teupitz ist am Donnerstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Er war am Ortsausgang Richtung Groß Köris von einem Auto angefahren worden.

01.12.2017
Anzeige