Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Kita mit Sauna
Lokales Dahme-Spreewald Kita mit Sauna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.11.2013
In Zeesen ist am Freitag Richtfest für den Kita-Neubau in der Puschkinstraße gefeiert worden. Quelle: Franziska Mohr
Anzeige
Zeesen

„Wer will fleißige Arbeiter sehen, der muss auf die Baustelle gehen“, sangen am Freitag 75 Knirpse beim Richtfest für ihre neue Kita in der Puschkinstraße in Zeesen. „Wir freuen uns schon auf den Einzug im Sommer 2014. Als Erzieherinnen sind wir überglücklich, dass all unsere Wünsche mit einem großen Bewegungsraum und sogar einer Sauna berücksichtigt wurden“, sagt Kita-Leiterin Antje Cori.

Die Stadt Königs Wusterhausen lässt sich den zweigeschossigen Neubau, in dem 180 Kinder betreut werden können, 3,5 Millionen Euro kosten. Im Erdgeschoss erhalten die unter Dreijährigen ein neues Domizil, während sich die „Großen“ im Obergeschoss gemütlich einrichten können. Dort erwartet sie auch ein Kinderrestaurant, in dem sie ihre Mahlzeiten bei schönem Wetter sogar auf dem Balkon einnehmen können. Den Clou aber bildet Planer Christian Theurer vom Königs-Wusterhausener Architekturbüro „Sta Quadrat“ zufolge die überdachte Galerie, die das gesamte Obergeschoss umzieht. Über eine Außentreppe gelangen die Kinder direkt auf den Spielplatz. Im Erdgeschoss können die Jüngsten gleich in den Garten krabbeln.

Zu dem Neubau gehören auch 18 Parkplätze für Eltern. Der Eingang befindet sich direkt an der Puschkinstraße.

Von Franziska Mohr

Dahme-Spreewald Sperrung für Lkw-Fahrer bleibt bestehen - Bindower Brücke bis Frühjahr einspurig

Die wochenlange Sperrung der Bindower Brücke ist zwar vorbei. Dennoch ist die Überführung gerade nur ein einspurig befahren werden. Im Frühjahr soll sie wieder freigegeben werden. Aber Lkw-Fahrer müssen noch einige Jahre warten bis sie wieder drüber fahren dürfen

10.11.2013
Dahme-Spreewald Wiedergeburt eines Taufengels - 300 Jahre alte Figur wird restauriert

In Schulzendorf geschieht gerade ein kleines Wunder. Dort wird ein Engel zum Leben wieder erweckt. Spezialisten restaurieren gerade einen 300 Jahre alten Taufengel. Pünktlich zum Advent soll er wieder in die Kirche schweben.

10.11.2013
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 7. November - 46-Jähriger muss nach Unfall ins Krankenhaus

+++ Schönefeld: 46-Jähriger muss nach Unfall ins Krankenhaus +++ Wildau: Mann wird von Zug erfasst +++ Schönefeld: Unfall zwischen Kleinbus und Auto +++ Schönefeld: Lastwagen stößt auf Auto +++ Bestensee: Vorfahrt missachtet +++ Lübben: Einbruch in Gartensiedlung +++ Königs Wusterhausen: Unfall beim Rangieren +++ Luckau: Auto fährt über Metallteil +++ Lübben: Einbruch in Lagerräume +++ Lübben: Metalldiebe im Museum und Landratsamt +++

07.11.2013
Anzeige