Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald König Alfons gibt sich die Ehre
Lokales Dahme-Spreewald König Alfons gibt sich die Ehre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 01.05.2018
König Alfons gibt sich die Ehre: Immer wieder ein Anziehungspunkt für Hunderte Besucher:ist der Keramikmarkt am Schloss in Königs Wusterhausen. Quelle: Andrea Müller
Königs Wusterhausen

Im Ehrenhof der Kavalierhäuser am Schloss in Königs Wusterhausen findet bis Sonntagabend 18 Uhr der 12. Keramikmarkt statt. Am ersten Tag hatten ihn bis zum Mittag bereits über 600 Gäste besucht. Viele kamen aus der Stadt und Umgebung, einige waren jedoch aus Berlin und von weiter weg angereist. 60 Töpfer, aber auch Schmiede und Weber sowie Schmuckgestalter haben ihre Stände an diesem königlichen Standort aufgebaut, um ihre Ware feil zu bieten. Manche zeigten auch, wie sie arbeiteten. Jaqueline Naß aus Borna stellte „große und kleene Töppe her“, wie sie ihrem Publikum von der Drehscheibe aus verkündete.

Veranstalter des Keramikmarktes ist die Kulturallianz Region Königs Wusterhausen, an deren Spitze hier beim Keramikmarkt Marcus Motz steht, dessen eigene Werkstatt sich im Ortsteil Zernsdorf befindet. Er freute sich, dass alles wie am Schnürchen lief. Allerdings wies er auch auf die viele Arbeit in Vorbereitung des Keramikmarktes hin. „Nach dem Markt ist vor dem Markt“, brachte er es am Samstag auf den Punkt. Sein Traum ist allerdings, dass die Veranstaltung wieder direkt vor dem Schloss stattfindet und nicht wie heute und morgen durch einen Zaun strikt von diesem – auch zum Ärger vieler Besucher – abgetrennt ist.

Der Keramikmarkt ist heute noch bis 18 Uhr geöffnet. Sonntagmorgen eröffnet er seine Pforten um 10 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro.

Von Andrea Müller

In Märkisch Buchholz wurde mit dem „Dunklen Weg“ eine Wanderstrecke eingeweiht, die mit Erinnerungsberichten und an historisch markanten Orten die letzten Kriegstage 1945 dokumentiert.

01.05.2018

Unternehmer und Forscher aus Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald stellen ihre Produkte und Projekte in Selchow vor – ein Messe-Rundgang

30.04.2018

Rund um den Flughafen Schönefeld können Interessierte perfekt beobachten wie die Jets starten und landen – gratis und bei guter Sicht

30.04.2018