Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dahme-Spreewald Arbeitslosenquote saisonbedingt leicht gestiegen
Lokales Dahme-Spreewald Arbeitslosenquote saisonbedingt leicht gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 31.01.2019
Boris Müller (l.) und Volker Basche hoffen auf viele Besucher bei der Jobbörse „Chance 2019“ Quelle: Gerlinde Irmscher
Königs Wusterhausen

Jahreszeitlich bedingt ist die Arbeitslosenzahl im Januar 2019 leicht gestiegen, im Geschäftsstellenbezirk Königs Wusterhausen der Agentur für Arbeit Cottbus um 302 Personen auf 2716. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,2 Prozent. 1304 offene Arbeitsstellen sind derzeit im Bestand. Die Arbeitslosenquote im Landkreis liegt bei 4,3 Prozent und ist die niedrigste im Land Brandenburg. Deutschlandweit liegt sie bei 5,3 Prozent.

„Wir können bei uns von geringen Arbeitslosenzahlen sprechen. Die Arbeitgeber müssen sich bewusst sein, dass gutes Personal dann zu bekommen ist, wenn sie gute Bedingungen bieten“, sagt Boris Müller, Bereichsleiter im Geschäftsstellenverbund Dahme-Spreewald.

Jobmesse am 23. Februar

Für alle Job-Interessierten findet inzwischen zum fünften Mal am 23. Februar die größte Jobmesse der Region in Königs Wusterhausen im Oberstufenzentrum in der Brückenstraße 40 statt. Unter dem Motto „Chance 2019“ können sich die Besucher von 10 bis 13 Uhr bei rund 60 regionalen Unternehmern über deren Angebote informieren und finden Ansprechpartner aus den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit.

Die Börse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Agentur für Arbeit Cottbus, dem Jobcenter des Landkreises Dahme-Spreewald in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald und steht unter der Schirmherrschaft des Landkreises Dahme-Spreewald. „Die Börse bietet die Möglichkeit, mit den Arbeitgebern persönlich ins Gespräch zu kommen, was mitunter effektiver ist, als nur eine Bewerbung zu schreiben“, sagt Volker Basche, Geschäftsführer des Jobcenters Dahme-Spreewald.

Umfangreiches Programm

Angeboten werden Tipps rund um das Thema Bewerbung, wie Bewerbungsmappencheck, Typenberatung oder Erstellen professioneller Bewerbungsfotos. Es gibt Infos zu Wohnraum, Kinderbetreuung und Freizeit. Fachvorträge wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf (um 10.15 Uhr) und Berufliche Rehabilitation – Zurück in den Beruf nach Krankheit oder Unfall (um 11.15 Uhr) stehen ebenfalls auf dem Programm. Für die Besucher der Messe steht außerdem vor Ort eine Kinderbetreuung zur Verfügung.

Von Gerlinde Irmscher

In Dahme-Spreewald beteiligen sich kaum noch Firmen an öffentlichen Ausschreibungen bei Bauprojekten. Woran das liegt, erläutert der Chef der Elektrotechniker-Innung Königs Wusterhausen, Mathias Schulze.

03.02.2019

Ein Renault-Fahrer verlor auf der A13 nahe Teupitz die Kontrolle über seinen Wagen, kollidierte erst mit einem Lkw und dann mit beiden Leitplanken. Die Unfallursache war schnell klar: Der Mann stand unter dem Einfluss von Amphetaminen.

31.01.2019

Konzerte, Ausstellungen, Feste – am Wochenende werden in der Region Dahmeland-Fläming viele Veranstaltungen stattfinden. So starten unter anderem der Kulturbund Dahme-Spreewald und der Kulturverein Großbeeren mit Konzerten ins neue Veranstaltungsjahr. In Trebbin wird es ein Wunschkonzert geben, und die Jüterboger feiern das Klemmkuchenfest.

31.01.2019