Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Königs Wusterhausen: Quote bei 5,8 Prozent

Arbeitslosenstatistik Königs Wusterhausen: Quote bei 5,8 Prozent

Im Geschäftsstellenbezirk Königs Wusterhausen der Agentur für Arbeit Cottbus liegt die Arbeitslosenquote im April mit 5,8 Prozent auf dem Vorjahresniveau und 0,4 Prozent unter der Quote vom März diesen Jahres. 3 550 Personen waren ohne Arbeit. Der Bestand an offenen Stellen liegt bei 973.

Voriger Artikel
Elektroherd löst Brand aus
Nächster Artikel
Desolater Haushalt in Märkisch Buchholz

Katrin Lampert, Katrin Urban und Boris Müller (v.l.).

Quelle: Gerlinde Irmscher

Königs Wusterhausen. Vom März zum April hat sich die Zahl der Arbeitslosen im Geschäftsstellenbezirk Königs Wusterhausen um 219 auf 3550 Personen verringert. Dabei meldeten sich 812 neu und 1032 beendeten ihre Arbeitslosigkeit. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,8 Prozent – genau wie im Vorjahresmonat. Im gesamten Landkreis liegt die Quote bei 5,9 und bundesweit bei 6,3 Prozent. Arbeitgeber um Königs Wusterhausen meldeten im April 275 neue Arbeitsstellen, so dass der Bestand bei 973 liegt.

Um Langzeitarbeitslosen eine Chance zu geben, erinnert Katrin Urban, Geschäftsführerin des Jobcenters, an ein Projekt zur Einstellung von Langzeitarbeitslosen, das eine erhebliche finanzielle Hilfe für die einstellenden Unternehmen bietet und aus dem europäischem Sozialfond gefördert wird. Informationen dazu gibt es unter Antje.Kaiser@jobcenter-ge.de

Informationsveranstaltung für Arbeitgeber

Unter dem Motto „Ausländische Fachkräfte in den Arbeitsmarkt“ lädt die Stadt Königs Wusterhausen zudem in Kooperation mit dem Landkreis, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter für den 16. Juni um 18 Uhr in den Kultursaal auf dem Funkerberg zu einer Informationsveranstaltung für Arbeitgeber ein. Es wird einen Überblick über behördliche und rechtliche Grundlagen geben. Unternehmen, die bereits ausländische Arbeitnehmer beschäftigen, berichten über ihre Erfahrungen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Info: Um Anmeldung für die Veranstaltung am 16. Juni wird bis zum 16. Mai gebeten unter asylkoordination@org.stadt-kw.de

Von Gerlinde Irmscher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dahme-Spreewald

Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg