Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Unfall auf der A10: Motorhaube klappt beim Fahren hoch
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Unfall auf der A10: Motorhaube klappt beim Fahren hoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 13.06.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Niederlehme

Kurz vor 13 Uhr am Dienstag wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf dem südlichen Berliner Ring gemeldet. Zwischen den Anschlussstellen Niederlehme und Königs Wusterhausen war bei einem Mazda während der Fahrt in Richtung Schönefelder Kreuz die Motorhaube hochgeklappt.

Kollisionen mit zwei Autos

Der Fahrer versuchte, mit seinem Wagen auf den Standstreifen zu gelangen. Dabei rammt er zwei weitere Autos so heftig, dass bei einem Gesamtschaden von schätzungsweise 15 000 Euro Abschleppdienste für alle drei Fahrzeuge gerufen werden mussten.

Fahrspur bis 14.30 Uhr gesperrt

Die Insassen der beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt. Die zur Absicherung der Unfallstelle und zur Fahrzeugbergung erforderliche Sperrung einer Fahrspur konnte um etwa 14.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

Von MAZonline

Ums Leben und Arbeiten in Königs Wusterhausen geht es bei einem Bürger- und Akteursforum, zu dem die Stadt Königs Wusterhausen einlädt. Ziel ist es, die Entwicklung der Innenstadt voranzubringen.

13.06.2018

Die Biker sind eine Wernsdorfer Institution. Für ihre Vereinsarbeit bekommen sie viel Anerkennung. Das zeigte sich auch in einer großzügigen Förderung.

15.06.2018

Mehrere Mitgliedskommunen des MAWV wollen sämtliche Anschließerbeiträge zurückerstatten. Dagegen wehrt sich Verbandsvorsteher Peter Sczepanski – mit Zahlen.

15.06.2018
Anzeige