Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Königs Wusterhausen Bahnverkehr eingeschränkt
Lokales Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Bahnverkehr eingeschränkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 26.04.2018
Quelle: Melanie Höhn
Anzeige
Dahmeland-Fläming

Noch immer wird bei der Bahn in der Region kräftig gebaut, Fahrgäste müssen sich auf Fahrplanänderungen einstellen.

S-Bahn

Besonders betroffen ist in den nächsten Tagen die S-Bahn. Von Freitag, 22 Uhr, bis Montag, 1.30 Uhr, verkehrt die S46 zwischen Grünau und Königs Wusterhausen nur im 30-Minuten-Takt. In der Nacht von Sonntag zu Montag von 22 bis 1.30 Uhr endet die S46 am Südkreuz. In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch von 22 bis 1.30 Uhr endet die S46 an der Hermannstraße, die S45 aus Schönefeld bereits in Baumschulenweg. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gibt es zwischen Baumschulenweg und Neukölln Pendelverkehr, die S45 fährt von Baumschulenweg als S9 weiter Richtung Treptower Park, die S46 fährt ebenfalls zum Treptower Park.

Regionalexpress RE2

Der Zug des RE2 um 0.05 Uhr ab Königs Wusterhausen wird in der Nacht von Sonntag zu Montag in Berlin umgeleitet. Er hält nicht auf der Stadtbahn sondern in Lichtenberg, Gesundbrunnen und Jungfernheide. Das gilt auch am 1. Mai sowie von 7. bis 10. Mai für den RE2-Zug aus Richtung Nauen, der um 23.07 Uhr in Königs Wusterhausen ankommt.

Regionalexpress RE3

Der RE3 fällt in der Nacht 3./4. Mai von 0.30 bis 2.30 Uhr zwischen Südkreuz und Berlin-Hauptbahnhof aus.

Regionalexpresse RE5 und RE7

Der RE5 fällt in den Nächten von Sonnabend zu Sonntag und Sonntag zu Montag von 22.15 bis 2 Uhr zwischen Südkreuz und Wünsdorf-Waldstadt oder Baruth aus. Auch der RE7 verkehrt im gleichen Zeitraum nicht zwischen Schönefeld und Wünsdorf-Waldstadt. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.

Von Carsten Schäfer

Neue Hiobsbotschaft für Eintracht Königs Wusterhausen. Der Kunstrasenplatz für die Zeesener Trainingsstätte kommt nicht wie erhofft in diesem Jahr. Das Rathaus hat eine einfache Begründung für den Aufschub.

28.04.2018

Nachdem vergangene Woche in Königs Wusterhausen ein 15-Jähriger von mehreren Mitschülern zusammengeschlagen worden war, wendet sich nun der prominente Streitschlichter Carsten Stahl an den Schuldirektor.

28.04.2018

Den Unterstand auf ihrer Koppel hat Angelika Konrad abreißen müssen. Stute Erna war ganz entsetzt. Die Kablowerin beugte sich einer Anordnung des Kreises. Der Ortsvorsteher hat dazu eine klare Meinung.

28.04.2018
Anzeige